Federated Identity - Die eindeutige Identifizierung eines Individuums innerhalb eines elektronischen Interessenverbundes

Wien (OTS) - Zum Thema "Informationssicherheit? Ein Wunschtraum?" veranstaltet das Future Network am Dienstag, den 11. März 2003, ein Awareness-Event. Ort der Veranstaltung ist bei freiem Eintritt das Auditorium von IBM in der Lasallestrasse 1, 1020 Wien. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Einen Höhepunkt stellt der Vortrag "Federated Identity: Das ultimative Single SignOn? Bericht einer Pilotimplementierung" von Anton Fricko, IBM UK dar. Thema des Vortrages ist die erstmalige Umsetzung von Single SignOn mit Hilfe der "Federated Identity"-Technologie bei einem deutschen Automobilhersteller.

Das Event richtet sich an die Vertreter der Geschäftsführung, IT-Entscheidungsträger, Netzwerk- und Sicherheitsverantwortliche sowie Datenschutzbeauftragte.

In den letzten Jahren ist auf dem IT-Sektor ein erhöhtes Sicherheitsbewußtsein entstanden. Während laut einer Untersuchung von Prince-WaterhouseCoopers bei 65 Prozent der deutschen Unternehmen IT-Sicherheit höchste Priorität genießt, hinkt die Umsetzung dieser ergeizigen Zielsetzung hinterher.

Nur die Hälfte der Unternehmen, in denen IT-Sicherheit zur Chefsache erklärt worden ist, verfügt über ausreichendes Sicherheitspersonal und hat IT-Verantwortlichkeiten definiert. In Zeiten knapper Budgets stellt sich außerdem die Frage, ob eine unternehmensinterne Lösung angestrebt oder der Bereich der IT-Security ausgelagert werden soll.

Die Veranstaltung beleuchtet anhand zahlreicher Praxisbeispiele die Auswirkungen, die mit der Einführung eines umfassendenSicherheitskonzeptes auf Prozesse, Mitarbeiter und die Unternehmensstrategie verbunden sind.

Drei Fachreferenten namenhafter Firmen führen in vier Vorträgen in das Feld der Informationssicherheit ein.

Beiträge von:
Christian Reiser (Internet Security AG), Anton Fricko (IBM UK, Hursely Laboratories), Roland Slehobr (T-Systems Austria GmbH).

Weiterführende Informationen unter:
http://www.future-network.at/events_1a.asp?eventid=190

Rückfragen & Kontakt:

Future Network
1070 Wien, Kaiserstraße 14/2
Tel: +43/1/522 36 36-37
Fax: +43/1/522 36 36-10
office@future-network.at
http://www.future-network.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FTN0001