Kabas: FP-Resolution gegen Irak-Krieg einstimmig angenommen!

Ersuchen an Vertreter der USA und GB in Wien, diese einstimmige Willensbildung an ihre Regierungen weiterzuleiten

Wien, 2003-03-07 (fpd) - Die einstimmige Verabschiedung der heutigen FPÖ-Resolution gegen den drohenden Irak-Krieg durch den Wiener Landtag ist ein kleiner, aber aus Wiener Sicht erfreulicher Beitrag, die Wahrscheinlichkeit einer friedlichen Lösung dieses Konfliktes zu erhöhen, so der Obmann der Wiener Freiheitlichen Mag. Hilmar Kabas. ****

Es sei sehr positiv zu bewerten, daß alle anderen im Landtag vertretenen Fraktionen der Resolution für den Frieden die Zustimmung erteilt hätten. Die Vertreter der USA und Großbritanniens in Wien werden nun ersucht, diese einstimmige Willensbildung des Wiener Stadtparlamentes an ihre Regierungen weiterzuleiten, so Kabas. (Schluß) HV

Rückfragen & Kontakt:

FP-Wien 4000/81794

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0007