Pharmig: Einladung zur Pressekonferenz

Thema: Forderungen der Pharmig an die neue Regierung, aktuelle gesundheitspolitische Fragen.

Wien (OTS) - Anlässlich der Bildung einer neuen Bundesregierung
und der Vorstellung des Regierungsprogramms, lädt die Pharmig, Vereinigung Pharmazeutischer Unternehmen, zu einer Pressekonferenz.

Thema: Forderungen der Pharmig an die neue Regierung, aktuelle gesundheitspolitische Fragen.

Ihre Gesprächspartner:

Dr. Ulrich H. Bode, Präsident der Pharmig
Dkfm. Erhard P. Geisler, Geschäftsführer der Pharmig

Ort: Skybar (im Steffl)
Kärntner Straße 19, A-1010 Wien
Zeit: Dienstag, 11.3.2003, 10 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Pharmig
Mag. Sabine Völz
Leiterin Kommunikation
Tel.: + 43 1 523 29 56 DW 20
Fax.: + 43 1 523 29 519
mailto: sabine.voelz@pharmig.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHA0010