Programmschwerpunkte der NÖ Nationalparks für 2003

Plank: Nationalparkzentrum Thayatal wird im Frühjahr eröffnet

St.Pölten (NLK) - Die niederösterreichischen Nationalparks Donau-Auen und Thayatal bieten nach Angaben von Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank auch heuer attraktive Programme auf. Neben den Schwerpunkten für Besucher steht die Eröffnung des Nationalparkzentrums Thayatal im Frühjahr im Mittelpunkt der Aktivitäten im Waldviertel. "Der Nationalpark Thayatal findet immer breitere Akzeptanz, und immer mehr Besucher entdecken die Region für sich. Im Nationalparkhaus werden die Besucher alle notwendigen Informationen finden, sie können in der Ausstellung "NaturGeschichten - ThayaTales" auch die Entstehung der Landschaft erleben. Der Veranstaltungsraum wird für Tagungen und Seminare genutzt und steht Besuchergruppen für Schlechtwetterprogramme offen", betont Plank.

Im Nationalpark Donau-Auen steht im heurigen Jahr des Süßwassers naturgemäß das Wasser im Mittelpunkt. Die beliebten Bootsexkursionen mit Kanus und Schlauchbooten finden 2003 ihre Fortsetzung. Das Nationalpark-Boot fährt von der Wiener Innenstadt direkt in die Au. Mit der Tschaike, dem Nachbau eines historischen Donauschiffes, gelangt man zur Schiffsmühle bei Orth an der Donau. Das Element Wasser wird dem Besucher aber auch im Rahmen der Exkursionen näher gebracht. Einen Höhepunkt, vor allem für Kinder, stellt das Tümpeln mit Keschern und Netzen dar. Neu im Programm bei den Erlebniswanderungen sind spezielle Themenexkursionen. Die Au bei Nacht bietet interessante Erfahrungen.

Weiters stellen grenzüberschreitende Kooperationen Schwerpunkte für Thayatal und Donau-Auen dar: Im Waldviertel beteiligt sich die Nationalparkgesellschaft an einem Projekt Angebotsentwicklung in der Inter-Nationalpark-Region Thayatal. Der Nationalpark Donau-Auen zeigt in dieser Saison auf der Burg Devin in der benachbarten Slowakei eine zweisprachige Ausstellung. Für Gäste aus der Slowakei wird es heuer erstmals Führungen in den Donau-Auen in slowakischer Sprache geben.

Nähere Auskünfte: www.donauauen.at, www.np-thayatal.at , www.nationalparks.or.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Büro LR Plank
Tel.: 02742/9005-12705

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005