AK Test: Wiener Geschäfte halten sich an Grundpreisangabe

AK fordert einheitliche Grundpreisauszeichnung auch bei Wasch- und Reinigungsmitteln

Wien (AK) - Ein Preisvergleich macht sicher - zumindest in Wiener Geschäften. Sie schreiben korrekt den Grundpreis pro Maßeinheit - zB Liter, Kilo oder Stück - neben dem Verkaufspreis, zeigt ein AK Test. Ausreißer war nur MegaBaumax, der die Grundpreise schlampig beschildert. Da bei Wasch- und Reinigungsmitteln die Grundpreisangabe pro Anwendung bzw Waschgang oder Menge erfolgen kann, fordert die AK hier eine gesetzlich einheitliche Grundpreisangabe, um den Vergleich zu erleichtern.

Seit 1. September 2000 gilt in Österreich die Grundpreisangabe auch für bestimmte Nicht-Lebensmittel, wie zB Reinigungs- und Waschmittel, Pflegemittel, einschließlich Desinfektions- und Entkalkungsmittel, Fliesen, Tapeten, Klebstoffe, Tiernahrung, Wolle, Garne und Zwirne. Die Preise müssen pro Kilo, Liter, pro 100 Gramm, pro 1000 Milliliter oder pro Stück am Regal neben dem Verkaufspreis der Packung stehen. Die AK Konsumentenschützer haben die Grundpreisangabe bei Lebensmitteln und Nicht-Lebensmitteln in 19 Wiener Super-, Drogerie-und Baumärkten überprüft. Die Stichproben-Erhebung fand im Dezember 2002 statt.

Verschiedene Produktgrößen machen es dem Konsumenten schwer, das billigste oder teuerste Produkt zu finden, sagt AK Konsumentenschützerin Manuela Delapina. Aber mit der Grundpreisauszeichnung ist ein Preisvergleich einfach und schnell möglich. Und die heimischen Geschäfte halten sich an die Grundpreisangabe, wie eine AK Stichproben-Erhebung zeigt. Nur MegaBaumax war bei der Grundpreisauszeichnung schlampig. Die AK hat die Geschäftsleitung über das Ergebnis informiert und ersucht, die Grundpreisangabe zu verbessern, so Delapina.

Die Preise auf Waschmittelpackungen können derzeit mit den Waschgängen oder der Gewichtsangabe, also Kilo, Liter, etc, ausgezeichnet werden. Die AK fordert daher, dass auch bei Wasch- und Reinigungsmitteln die Grundpreisangabe vereinheitlicht wird, damit die Konsumenten die Preise leichter vergleichen können.

Rückfragen & Kontakt:

Doris Strecker
AK Wien Kommunikation
Tel.: ( ++43-1) 501 65 2677
doris.strecker@akwien.at
http://www.akwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001