Perfekt in den Tag starten

Hamburg (OTS) - Kaum klopft der Frühling leise an, schon fängt man an zu Gähnen - und kommt aus dem Gähnen gar nicht mehr raus. Ob Frühjahrsmüdigkeit oder Winterträgheit, morgens munter werden ist immer schwierig. Aber wie lässt sich das Morgengrauen ohne Grauen überwinden? Christiane Schönemann, Wellness-Ressortleiterin der Zeitschrift tv14, hat die besten Tipps und Kniffe zum richtigen Wachwerden zusammengestellt. Dazu gehört: Nach dem Weckerklingeln bloß nicht wieder unter die Bettdecke, sondern ...

O-Ton (ors09291) Schönemann (21sec)

Aufstehen, Licht an, Vorhänge aufziehen, Fenster auf und ein paar Kniebeugen - das macht richtig fit. Durch den Sauerstoff und durch das Licht wird dem Körper signalisiert "jetzt geht's los, das Aufweckprogramm startet". Und wenn Sie noch ein bisschen mehr für sich tun wollen, dann duschen Sie am besten mit einem Pfefferminz-Duschgel und einem Pfefferminz-Haarshampoo. Weil das belebt und vitalisiert den ganzen Körper.

Zum Frühstück sollte man zu Frischmilch, Vollkorn-Produkten und Obst greifen. Oder man wählt die schnelle Variante.

O-Ton (ors09292) Schönemann (22sec)

Wenn Sie es ganz eilig haben, können Sie auch diese Frühstücksdrinks nehmen. Da ist alles drin. Und wenn Sie etwas besonders Gutes für sich tun wollen jetzt im Frühling, dann machen Sie einen Mix aus: Einem Glas Mineralwasser, einem EL Honig, zwei EL Zitronensaft. Und wenn Sie mögen, vielleicht auch noch einen Schuss Apfelessig. Das ist wunderbar für die Haut, das regeneriert, das pusht das Immunsystem - Sie werden um Jahre jünger aussehen.

Und was kann man machen, wenn man sich morgens leicht verknittert und blass fühlt?

O-Ton (ors09293) Schönemann (23sec)

Da macht man am besten eine Blitzmaske. Die gibt's fertig. Einmal kurz auftragen, drei Minuten einwirken lassen und schon ist die Haut so ein bisschen gepusht von innen und Sie sehen jünger aus. Und an ganz schlimmen Tagen mache ich das persönlich so, dass ich vorher abends schon ein nasses Handtuch in die Tiefkühltruhe packe. Und dann kommt morgens das Handtuch aufs Gesicht drauf und durch die Kälte verengen sich die Blutgefäße und Sie sehen auch wieder rosig, erholt aus.

Alle Infos zum Thema "Perfekt in den Tag starten" finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift tv14.

***************

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (Ors0929, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de

ors Originaltext: tv14

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Wiebke Gloe-Carstensen
Tel.: 040/3019-1027

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0002