UNGARN -noch 429 Tage bis zur EU !

Geheimtip der Woche: Art'Otel Budapest****

Wien (OTS) - Es gibt mittlerweile in der ungarischen Hauptstadt
eine große Anzahl erstklassiger Tophotels der 4- und 5-Stern-Kategorie, die keinen internationalen Vergleich scheuen müssen. Nirgendwo aber hat man höchsten Wohnkomfort so einzigartig mit gehobenem Kunstambiente verbunden, wie im Art'Otel am Budapester Donauufer.

Es ist ein anspruchsvolles "Gesamtkunstwerk", ein Hotel der besonderen Art, eine nicht nur für Ungarn einmalige Mischung aus Kunstmuseum, moderner Sachlichkeit und Behaglichkeit, an einem der schönsten Plätze der Hauptstadt, unter Einbeziehung des zum Welterbe der UNESCO zählenden Donaupanoramas.

Die Idee zu diesem Hotel stammt vom bekannten zeitgenössischen amerikanischen Künstler Donald Sultan, dem der Gast auf Schritt und Tritt begegnet. Nicht nur, daß knapp 600 seiner Werke dem Hotel auf den ersten Blick die Atmosphäre einer Galerie für moderne Kunst geben, zieht sich die Ästhetik des Designs von der Lobby über die Flure, Konferenzräume und Gästezimmer bis hin zu Bar und Restaurant, ja sogar zum Geschirr wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Hotels. Die eigenwillige Innengestaltung fügt sich jedoch durchaus harmonisch in die historische Architektur des Gebäudes gegenüber dem Parlament ein.

Die 165 Zimmer kombinieren Kunst und klares Design zu einer angenehmen Atmosphäre und bieten jeden erdenklichen Komfort, inklusive technischem Equipment wie PC-Anschluß und SAT-TV. Moderne Tagungsmöglichkeiten, Sauna, Art-Shop und Tiefgarage ergänzen das exklusive Angebot.

Besonders erwähnenswert ist auch das Restaurant Chelsea, das mittlerweile zu einem der Spitzenrestaurants von Budapest avancierte und auch ausgesprochene Gourmets mit mediterraner und asiatischer Küche, aber auch mit ungarischen Spezialitäten verwöhnt, wobei besonders auf saisonale Frische der Zutaten und schonende Zubereitung geachtet wird. Consommé vom Perlhuhn findet sich ebenso auf der Karte wie Fisch- und Wildgerichte sowie feinste Desserts. Das zuvorkommende Personal berät fachkundig über Gerichte und passende Weine, die in großer Vielfalt auf der Weinkarte aufscheinen. Neben internationalen Spitzenweinen finden sich auch die edlen ungarischen Weine, die längst über die Landesgrenzen hinaus Ruhm erwarben, im Keller des Hauses.

Die Zimmerpreise liegen ab EUR 300,- pro Person im Doppelzimmer, das Hotel bietet aber immer wieder spezielle Arrangements zu besonderen Anlässen während des Jahres, etwa zu internationalen Festivals, wie dem Frühlingsfestival, oder zu Weinproben, Weihnachten und Silvester. Das Art'Otel Budapest ist jedoch zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis der besonderen Art, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Information & Buchung: Art'Otel Budapest. H-1011Budapest, Bem Rakpart 16-19. Tel. 0036/1/487 9487, Fax: 0036/1/487 9488, budapest@artotel.hu,

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Tel. 01/585 20 12-13
Fax 01/585 20 12-15
ungarn@ungarn-tourismus.at
http://www.hungarytourism.hu
http://www.travelport.hu

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN0001