Grüne NÖ warnen: Tragödie in Pommersdorf ist kein Einzelfall

Helga Krismer: Krisenmanagment versagte im Spannungsfeld 'Soziales und Tierschutz'

St.Pölten (OTS) - Nach dem tragischen Tod einer Hundezüchterin in Pommersdorf fordern die Grünen NÖ heute Konsequenzen. Für die Listendritte der Grünen, Helga Krismer, ist klar, dass im angesprochenen Fall ein "Versagen des Krisenmanagements im Spannungsfeld Soziales und Tierschutz" vorliegt. Nach zu schwachen Interventionsmaßnahmen im Fall Pommersdorf eskalierte die Situation vergangenen Sonntag. Nachdem bereits ca. die Hälfte der kotverschmierten Hunde von privaten Tierschutzorganisationen abtransportiert wurden, bot sich Krismer, die am Mittwoch vor Ort war, noch immer ein Bild des Grauens: "Es wurde sichtlich jener Punkt übersehen, wo dieser Fall zu einer klassischen öffentliche Aufgabe geworden ist. Eine mobile soziale Intervention wäre dringend erforderlich gewesen. Jetzt die komplex strukturierte Dorfgemeinschaft zum Sündenbock zu machen, zeigt wie wenig zuständig sich Gemeinde und Land fühlen."

Es ist hinlänglich bekannt, dass Probleme im Tierschutzbereich oft gepaart mit sozialen Krisen auftreten. Häufig handelt es sich um sozial isolierte Menschen, die zusätzlich psychische oder physische Probleme aufweisen. Krismer weiter: "Abweisenden Personen kann von der Dorfgemeinschaft nicht geholfen werden, aber von Seiten der Gemeinde und des Landes. Solche Probleme lösen sich nicht von selbst."

Weil Pommersdorf kein Einzelfall in Niederösterreich ist, fordert Krismer abschließend auf, Lehren zu ziehen: "Die Schwächen eines langfristigen und kurzfristigen Krisenmanagements liegen am Tisch. Die Grünen fordern die Erstellung eines ausgewogenen Maßnahmenkataloges für diese Fälle, der die Bereiche Tierschutz, Sanitätsbereich und Sozialbereich abdeckt. Früherkennung und frühzeitiges Handeln ist in solchen Fällen zum Wohl von Mensch und Tiere unabdingbar."

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen im NÖ Landtag
Pressesprecher Alexander Millecker
Tel.: 02742-9005-15132 bzw. 0676-84110655
Helga Krismer, 0676-6189841

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001