Christiane Arp übernimmt Chefredaktion der VOGUE

München (OTS) - Christiane Arp (41) wird zum 1. März 2003 Chefredakteur der Zeitschrift VOGUE aus dem Condé Nast Verlag.

Herausgeber Bernd Runge: "Mit Christiane Arp wird eine der versiertesten und erfahrensten Modejournalisten in Deutschland Chefredakteur der VOGUE. Ich bin sicher, dass wir mit dieser Berufung die Erfolgsgeschichte der Vogue in Deutschland fortschreiben werden."

Christiane Arp kam im März des vergangenen Jahres als stellvertretender Chefredakteur und Fashion Director zur VOGUE.
Die studierte Diplom-Modedesignerin begann ihre Karriere mit Stationen bei "Brigitte" und "Viva" (G&J). Darüber hinaus war sie unter anderem Ressortleiterin Mode und Lifestyle beim "Stern" und Modechefin der "Für Sie". Als Fashion Director der "Amica" war sie maßgeblich an der Entwicklung des Titels beteiligt und prägte über viele Jahre das Profil dieser Zeitschrift mit.

Christiane Arp: "VOGUE ist die internationale Modezeitschrift Deutschlands. VOGUE steht für Kreativität, Innovation und höchste Qualität. Sie ist stilprägend in Mode und Fotografie. VOGUE setzt Trends. Die Chefredaktion zu übernehmen, ist eine große Herausforderung und großartige Aufgabe."

VOGUE erreicht rund eine Million Leser und verzeichnete in 2002 mit 133.000 verkauften Heften pro Ausgabe eine neue Bestmarke in der über 20jährigen Erfolgsgeschichte in Deutschland. Im Anzeigenmarkt ist die VOGUE die erfolgreichste monatliche Frauenzeitschrift. ots Originaltext: Condé Nast Verlag GmbH

Querverweis: Bild ist abrufbar unter:
http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

Rückfragen & Kontakt:

Condé Nast Verlag GmbH
Sabine Wilhelm
Leitung Public Relations
Tel. 0049 (0) 89 38104-413
Fax 0049 (0) 89 38104-221

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005