"AUVA: Reform statt Filetierung!"

Wien (OTS) - Sehr geehrte Damen und Herren!

Die AUVA kann einen massiven Beitrag zur Senkung bei den Ausgaben im Gesundheitswesen leisten, wenn ihr der Gesetzgeber den Auftrag dazu erteilt. Die Details dazu möchten wir Ihnen im Rahmen der Pressekonferenz

"AUVA: Reform statt Filetierung!"

am 27. Februar 2003, um 10.00 Uhr
im Café Landtmann, Löwelzimmer,
1010 Wien, Dr. Karl Lueger-Ring 4

präsentieren.

Ihr Gesprächspartner ist:

- Obmann KR Helmut Klomfar

Wir freuen uns über Ihr Kommen und bitten Sie um Ihre Anmeldung unter

Rückfragen & Kontakt:

Ing. Andrea Philipp-Grüner
Tel.: 01/717 86 169
andrea.philipp-gruener@ecc-publico.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAU0001