Neues it&t-Messekonzept der Reed-Messen für Standort Wien

Wien (OTS) - Mit einem neuen it&t-Messekonzept mit dem Namen
"enter" will Reed Exhibitions - gemeinsam mit den Wirtschaftskammern Österreichs - einen wichtigen Impuls für die MesseWienNeu setzen und einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der Wirtschaft in Wien und Österreich leisten. Das am Dienstag vorgestellte Konzept sieht eine unternehmensorientierte Ausrichtung mit praxisrelevanten Lösungen vor, neben der 3-Tagesmesse in Wien - "enter 03" wird Mitte September dieses Jahres stattfinden - sind eine 365-Tage-Präsenz über ein virtuelles Messeportal und, ab 2004, ergänzende Messetage in Linz, Salzburg und Graz vorgesehen. Die "enter" mit ihrem komplett neuen Ansatz tritt an die Stelle der "ifabo", die damit aufgelassen wird.****

Mit der neuen it&t-Messe will Reed den Unternehmen Kontakte zu allen wichtigen Anbietern der it&t-Branche bieten, durch eingebundene Interessensvertretungen, Unternehmens- und Personalberater, Förderungsspezialisten etc sollen fach- und unternehmensorientierte Lösungen angeboten werden. Im neuen Messekonzept sollen also die Besucher unter dem Motto "Gute Kontakte - Gute Geschäfte" für jeden Unternehmensprozess die geeigneten Ansprechpartner finden.

Zu den weiteren Vorhaben, mit denen Reed dazu beitragen will, für die MesseWienNeu entsprechende Impulse zu setzen, zählt die "Funtec", ein multimediales Großevent mit starkem Entertainmentfaktor, das auf unterhaltsame Weise - auch mit Konzerten, Shows, Livesendungen, Workshops etc - die Konsumenten direkt ansprechen soll. Die Funtec soll ihre Premiere Oktober 2004 in den neuen Hallen des Messezentrums haben. Weiters angekündigt: die "Mediacast Central & Eastern Europe", erstmalig vom 16. bis 18. November 2004, mit dem Ziel, eine internationale Plattform für Breitbandtechnologien in Zentral- und Osteuropa, analog zur erfolgreichen Mediacast London, aufzubauen.

Allgemeine Informationen:
o Reed Messe Wien Gmbh: http://www.messe.at/
(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008