Das Österreich-Wetter vom Dienstag, 25. 02. 2003

Das Unwetter-Frühwarnsystem der METEO-data! http://www.meteodata.com/wetterwarn/wetterwarn.html

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus
Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich: Das beständige Hochdruckgebiet mit Zentrum über Osteuropa bleibt weiterhin für unser schönes Winterwetter verantwortlich. Es kann sich am Morgen in einigen Niederungen und Becken vereinzelter Bodennebel, im Rheintal, im Donauraum und im nördlichen Wiener Becken lokaler Hochnebel bilden. Diese lösen sich teilweise auf und die Sonne scheint in ganz Österreich vielfach von einem wolkenlosen Himmel. Am Morgen gehen die Temperaturen in einigen Alpentälern auf frostige 11 Grad, bei Hochnebel auf 5 Grad zurück, tagsüber wird es stellenweise wieder angenehm mild bei bis zu 7 Grad im Osten und im Süden von Österreich.

Vorschau: Auch vom Mittwoch bis zum Freitag hält das ruhige und schöne Winterwetter an. Nach der Auflösung von morgendlichen Hochnebelfeldern scheint vielfach die Sonne, in den Bergen schon von der Früh weg vielfach von einem wolkenlosen Himmel. Es können vereinzelte harmlose Wolkenfelder durchziehen. Die Temperaturen ändern sich kaum, es gibt Morgenfrost und untertags in der Sonne angenehme Plusgrade.

Wien: DI+MI+DO: stellenweise Fruehnebel, dann Sonne und am Morgen -4 bis -2, tagsueber 4 bis 7 Grad

Burgenland: DI+MI+DO: im Norden lokaler Fruehnebel, dann Sonne und am Morgen -6 bis -3, tagsueber 4 bis 7 Grad

Steiermark: DI+MI+DO: stellenweise Nebel im Flachland, tagsueber viel Sonnenschein, am Morgen um -7 bis -5, tagsueber 4 bis 8 Grad.

Kärnten: DI+MI+DO: stellenweise Nebel im Flachland, tagsueber viel Sonne, am Morgen um -7 bis -5, tagsueber 3 bis 8 Grad.

Tirol: DI+MI+DO: stellenweise Fruehnebel im Unterinntal, Sonne auf den Bergen und 4 bis 11 Grad am Nachmittag, morgens um -6 Grad

Vorarlberg: DI+MI+DO: stellenweise Nebel im Rheintal und am Bodensee, sonst sehr sonnig und wenige harmlose Wolken. Temperaturen bis 9 Grad.

Salzburg: DI+MI+DO: stellenweise Nebel im Flachland, tagsueber viel Sonne, frueh -8 bis -5, tagsueber 4 bis 9 Grad.

Oberösterreich: DI+MI+DO: stellenweise Nebel im Flachland, tagsueber viel Sonne, am Morgen um -8 bis -5, tagsueber 4 bis 9 Grad.

Niederösterreich: DI+MI+DO: stellenweise Nebel im Flachland, tagsueber viel Sonne, am Morgen um -8 bis -5, tagsueber 4 bis 9 Grad.

Aktuelles bei METEO-data:
Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Meteo-data GmbH
Tel.: 07666/8799 Fax: 07666/8799-21
Mail to:meteodata@meteodata.com
http://www.meteodata.com
Ein Service von APA/OTS und METEO-data

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET0001