3.000 kleine Skifans bei 1. Hypo Kinder-Olympiade

Großes Finale auf der Schleppe-Alm mit olympischem Feuer

Klagenfurt (OTS) - Am 22. Feber 2002 fanden auf der Schleppe-Alm
die Finalentscheidungen der 1. Hypo Kinder-Olympiade unter der Schirmherrschaft von Olympiasieger Fritz Strobl statt. In den zahlreichen Vorbewerben in ganz Kärnten haben rund 3.000 kleine Skifans ihr sportliches Können und ihre Geschicklichkeit unter Beweis gestellt. "Vielleicht haben wir heute schon zukünftige Olympiasieger von übermorgen gesehen", unterstreicht Hypo-Direktor Gert Xander die Wichtigkeit einer spielerischen Sportförderung von Kindern.

Alle teilnehmenden Kindergarten-Kinder waren am Finaltag Gewinner. Wie bei den Großen wurde auch auf der Schleppe-Alm das olympische Feuer für einen Tag entzündet. Spiel und Spaß standen bei dieser Kinder-Olympiade im Vordergrund. So wurde neben den sieben sportlichen "Schnee-Bewerben" (u.a. Skifahren, Schneemann bauen, Schneeball-Weitwurf) auch ein künstlerisch-kreatives Programm mit Schminken und Luftballon-Modellieren angeboten. Als Preise gab es für die Gewinner Hypo Sparbücher und Hippo-Stofftiere. Selbstverständlich erhielt jedes teilnehmende Kind eine Olympiamedaille und eine Urkunde zur Erinnerung.

Die 1. Hypo Kinder-Olympiade ist ein Highlight eines umfangreichen Maßnahmenpaketes zur Förderung von Kärntner Kindern in Kindergärten und -gruppen, welches für das Betreuungsjahr 2002/2003 zwischen dem Land Kärnten und der HYPO ALPE-ADRIA-BANK AG vertraglich vereinbart wurde. Derzeit gibt es in Kärnten rund 13.000 Kindergarten-Kinder im Alter zwischen drei und fünf Jahren.

Die HYPO ALPE-ADRIA-BANK AG ist ein internationaler Finanzkonzern (aktuelles Moody's Rating Aa2) mit rund 200 Standorten in Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien-Montenegro und Liechtenstein. In diesem Hypo Alpe-Adria-Netzwerk sind derzeit 2.800 Mitarbeiter/innen für rund 500.000 Kunden tätig.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Hypo Alpe-Adria-Bank AG
PR International
Silvia Graf
Tel.: +43 (0)50202-2880
silvia.graf@hypo-alpe-adria.com
http://www.hypo-alpe-adria.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAA0001