Top Spot 2003

Einreichfrist für Österreichs beliebteste Werbespots bis Freitag, 28. Februar 2003, verlängert

Wien (OTS) - Der ORF verleiht 2003 bereits zum 16. Mal die Werbetrommeln für die beliebtesten Fernsehspots der Österreicherinnen und Österreicher. Auf vielfachen Wunsch wurde die Einreichfrist bis Freitag, den 28. Februar 2003, verlängert. Berücksichtigt werden dabei alle Einreichungen, die bis Freitag, 28. Februar, 18.00 Uhr, bei der ORF-Enterprise einlangen.

Bis zum 28. Februar können alle Agenturen und/oder Werbetreibenden letztmalig ihre Top-Spot-Kandidaten ins Rennen schicken - und das ganz einfach und schnell. Mittels Online-Einreichformular können die Favoriten bequem über die Homepage der ORF-Enterprise unter http://enterprise.ORF.at eingereicht werden. Alle im Zeitraum vom 1. April 2002 bis 31. März 2003 erstmals im ORF ausgestrahlten Fernsehspots können eingereicht werden.

Preisträger werden durch mehrstufiges Verfahren ermittelt

Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren fällt die endgültige Entscheidung über die Gewinner der Werbetrommeln in Gold, Silber und Bronze in der Live-Sendung "Top Spot" im Mai 2003. Die beste heimische Kreation wird mit der Werbetrommel in Rot-Weiß-Rot ausgezeichnet. In der Kategorie "Social Advertising" wird ein Sonderpreis vergeben.

Nähere Erklärungen zu Einreichmodus und den geltenden Einreichbedingungen finden sich ebenfalls auf der Homepage der ORF-Enterprise unter http://enterprise.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Barbara Jagschitz
(01) 87878 - DW 12468
http://tv.ORF.at
http://kundendienst.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002