Grüner Bezirksvorsteher Blimlinger: "Bin gegen Bau einer Busgarage am Maria-Theresia-Platz"

Wien (Grüne) - "Es geht vorrangig nicht um den Bau einer Garage, sondern um die Frage der Bewirtschaftung von Busabstellplätzen. Diese gibt es ja bereits im Museumsbezirk, werden aber leider von den Busfahrern nicht angenommen. Daher stellt sich für mich die Frage, warum das in einer Garage so sein soll." so der Bezirksvorsteher von Neubau Thomas Blimlinger zu der aktuellen Debatte über den Bau der Maria-Theresia-Platz-Busgarage.

Zudem bemängelt der Grüne Bezirksvorsteher, dass ein nachhaltiges Buskonzept aussteht: "Die Forderung nach einem Buskonzept für Wien besteht schon seit geraumer Zeit. Es wäre fatal, eine Busgarage um viele Millionen quasi als Voraussetzung für dieses Konzept zu bauen. Wichtiger wäre es, dass die Stadt Wien gemeinsam mit der Tourismusbranche endlich ein Konzept entwickelt. Nicht nur der 1. Bezirk ist innerstädtische dichtverbauter Raum, sondern auch die angrenzen Innenbezirke", so Blimlinger. Bislang hat sich der 7. Bezirk mehrheitlich gegen die Busgarage ausgesprochen, weil der Verkehr im Bezirk dadurch weiter anwachsen würde. Blimlinger:
"Burggasse und Neustiftgasse wären ideale Zu- bzw. Anfahrtsrouten für Busse in den Museumsbezirk."

Interessant dabei ist offensichtlich der Schwenk der ÖVP, nunmehr ebenfalls gegen den Bau der Busgarage aufzutreten. Blimlinger: "Ich begrüße das Eintreten der ÖVP für die Bevölkerung Neubaus."

Ein Lösungsansatz wäre, dass die Museen ein System entwickeln, das gewährleistet, dass die Busse tatsächlich auf den bewirtschafteten Plätzen stehen. "Damit wäre sichergestellt, dass die Busse dann nicht in der Stadt oder im 7. Bezirk herumfahren", so der Bezirksvorsteher. "Ich bin gerne bereit, an innovativen Lösungen im Sinne einer optimalen Verkehrslösung auch in Hinblick auf die Erfordernisse der Tourismuswirtschaft und der Museen mitzuarbeiten", so Blimlinger abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Grüner Klub im Rathaus
Tel.: 01/4000-81814
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003