3 E, hagebau und ÖBAU bündeln Aktivitäten - Österreichs Mittelstand formiert sich

Größte heimische Einkaufskooperation

Wien (OTS) - Immer härter wird der Wettbewerb auf Österreichs heiß umkämpften Heimwerker- und Baustoffmarkt. Drei der führenden Player in diesem Segment haben nun einen großen Schritt zur nachhaltigen Festigung ihrer Marktpositionen getätigt. 3 E-AG, hagebau und ÖBAU bündeln ihre Einkaufsaktivitäten - es entsteht damit die größte Einkaufskooperation im Heimwerker- und Baumarkt-Sektor.

Durch die Bündelung der Einkaufsaktivitäten entsteht die mit Abstand größte Einkaufskooperation in Österreich. Mit einem kumulierten Verkaufsumsatz von Euro 2,154 Mrd decken die 3 E-AG, hagebau und ÖBAU rund 46 % des gesamten heimischen Marktvolumens (rund Euro 4,675 Mrd.) ab. "Unsere gemeinsame Größe und Marktstellung wird sich natürlich bei den Verhandlungen mit der Industrie und bei den Eigenimporten positiv auswirken. Wir können unseren Mitgliedern bessere Konditionen bieten, dies wird sich nicht zuletzt in noch günstigeren Preisen und damit besserer Wettbewerbsfähigkeit niederschlagen", erklärt Dr. Günther Pacher, 3 E - Vorstand, den unmittelbaren Nutzen der Kooperation.

Gemeinsame Nutzung des Zentrallagers

Neben rein finanziellen Aspekten ergeben sich aber noch weitere Vorteile. So steht das bislang nur von den 3 E- und ÖBAU-Mitgliedern genutzte Zentrallager in Wels nun auch den hagebau Mitgliedern zur Verfügung. Dr. Günther Pacher: "Dies führt zu einer Optimierung der Logistik und des Services für die angeschlossenen Mitgliedsbetriebe."

Stärkung mittelständischer Familienunternehmen

Die drei Partner setzen damit einen wesentlichen Schritt zur langfristigen Sicherung des wirtschaftlichen Erfolges ihrer Mitglieder. "Es handelt sich dabei ja vor allem um Familienunternehmen, die nur durch eine Bündelung der Kräfte ihre Wettbewerbsfähigkeit gegenüber den Großfilialisten erhalten können", betont ÖBAU-Geschäftsführer Andreas Pilliczar. In Zeiten ständig steigenden Wettbewerbsdruckes werden damit dem heimischen Mittelstand hervorragende Zukunfts-perspektiven in einem herausfordernden Marktumfeld geboten.

Hohe Service- und Beratungsqualität

"Mit dieser Kooperation sind wir als hagebau nicht nur im Baustoffbereich Marktführer, sondern sind gemeinsam mit 3 E und Öbau auch im Heimwerker- und Baumarktbereich die Nummer 1", sagt hagebau Geschäftsführer Mag. Helmut-Dieter Kus. "Für unsere Kunden ist dadurch sichergestellt, dass die hohe Service- und Beratungsqualität aufrecht erhalten beziehungsweise weiter ausgebaut werden kann. Und dies verbunden mit wettbewerbsfähigen Preisen. Durch die Kooperation haben wir für unsere Gesellschafter langfristig die Konkurrenzfähigkeit gesichert, was letztendlich natürlich auch dem Konsumenten sehr zu Gute kommt."

Im Vertrieb werden die 3 E-AG, hagebau und ÖBAU weiterhin eigenständig am Markt agieren.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Helmut-Dieter Kus,
GF hagebau Handelsgesellschaft für
Baustoffe GmbH & Co.KG, Österreich
Telefon: 0 22 36 / 377 600 11
Dr. Günther Pacher,
Vorstand "3-E" Handels- und Dienstleistungs-AG
Telefon: 0 72 42 / 753 - 211
Andreas Pilliczar,
Geschäftsführer ÖBAU Baustoffunion Einkaufs-u. Koop. GmbH
Telefon: 0 72 42 / 753 - 241

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRI0001