FH-Studierende entwickeln Robotersystem bei der NASA

Wien (OTS) - Im NASA Projekt Bio-Plex (Bioregenerative Planetary Life Support Systems Test Complex) wird ein Testzentrum entwickelt, das reale Lebensbedingungen in einer künstlichen Umwelt erforscht. Ziel ist es unter anderem für zukünftige Langzeitraumflüge das entsprechende Know-how zu gewinnen. Um der Crew das Alltagsleben so erträglich wie nur möglich zu machen müssen daher viele Vorgänge automatisiert werden.

Ein Teilkomlex ist die Biomass Production Chamber, wo verschiedene Obst- und Gemüsesorten angepflanzt werden. In diesem Modul (Durchmesser = 4,6 m, L = 10.8 m) wird ein Robotersystem eingesetzt, um die dort gezüchteten Pflanzen zu betreuen. Die Tätigkeiten sind die Messung von Temperatur, Luftfeuchte, Luftbewegung und Lichtintensität, sowie die automatische Probenentnahme und Ernte.

Die beiden Studierenden des FH-Studienganges Produktions- und Automatisierungstechnik Martin Kornfeld und Wolfgang Ptacek entwickeln im Rahmen ihrer Forschungstätigkeit im Wisconsin Center for Space Automation and Robotics, der University of Wisconsin, Madison, einen hochintegrierten Greifer für dieses Robotersystem. Dieses Greifersystem ist mit zwei Servoantrieben für die unabhängige Bewegung der Finger, Sensoren zur Greifkraftregelung und einer Schneidvorrichtung ausgerüstet. Die notwendige Elektronik ist im Greifer integriert und die Kommunikation zwischen dem Leitrechner und dem Endeffektor erfolgt drahtlos.

Über den Studiengang Produktions- und Automatisierungstechnik: Der FH-Studiengang bietet neben technologischen Modulen auch fächerübergreifend betriebswirtschaftliches Wissen. Die technischen Schwerpunkte der 8-semestrigen Vollzeit-Ausbildung liegen u.a. in den Bereichen Ingenieurtechnische Grundlagen, Fertigungstechnik, Automatisierung und CAD/CAM. Der Praxisbezug ist durch intensiven Einsatz von Laborarbeit sowie zwei Praxissemestern gewährleistet. Abschluss des Studiums: Dipl.-Ing. (FH)

Links
FHW-Studiengang Produktions- und Automatisierungstechnik:
http://www.fhw.at/pat
NASA Bio-Plex Seite:
http://advlifesupport.jsc.nasa.gov/Bio-Plex/index.html
Wisconsin Center for Space Automation and Robotics:
http://wcsar.engr.wisc.edu/index.html
Texas Robotics and Automation Center Labs:
http://www.traclabs.com/robotarm.htm

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dipl.-Ing. Georg Sommer
Studiengangsleiter
FHW-Studiengang Produktions- und Automatisierungstechnik
Tel: +43-1-47677-356 ; Fax: +43-1-4785531-514
Sommerg@fhw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FHS0001