Der Reiseleiter 2003 - wie sieht er aus? / Podiumsdiskussion auf der ITB: "Talk about tourguiding"

Hagen (OTS) - Was erwartet der Reisegast heute von seinem Reiseleiter? Soll er vor allem ortskundig und Experte in Sachen Landeskunde, Geschichte, Flora und Fauna sein? Ist in erster Linie der unauffällige, kluge Begleiter auf fremdem Terrain gefragt? Oder erwartet man den Allrounder, der obendrein über eine Portion Sozialkompetenz und psychologisches Know-How verfügt? Der Reiseleiter 2003 - wie sieht er aus? Dieser Frage geht eine aktuelle Podiumsdiskussion auf der ITB 2003 nach. Motto "Talk about tourguiding - Reiseleitung hat ein Gesicht".

"Die Erwartungshaltung der Reisegäste hat sich im Laufe der Jahrzehnte verändert und ist zudem abhängig von Reiseart, Zielregion und Alter." Darüber sind sich Studienreiseveranstalter, für die das Thema Reiseleitung eine besondere Rolle spielt, einig. Das Berufsbild dieses Jobs, für den es keine staatlich anerkannte Ausbildung gibt, ist vielschichtig. Wie viel Reiseleitung tatsächlich gewünscht ist, welche Kernkompetenzen im Vordergrund stehen und wie viel Eigenverantwortlichkeit dem mündigen Reisegast bleiben sollte, diese Themen stehen in Berlin zur Debatte. Ziel ist es, Kontroversen aufzuzeigen, Trends zu analysieren und ein Anforderungsprofil transparent zu machen.

Initiator der Veranstaltung ist Wikinger Reisen, Spezialist für Erlebnisreisen in kleinen Gruppen. Auf dem Podium sitzen Vertreter unterschiedlichster touristischer Bereiche, unter anderem Professor Dr. Torsten Kirstges (Fachhochschule für Touristik, Wilhelmshaven), Ursula Schickling-Hünlich (Reiseredaktion Frankfurter Rundschau) und Christian Schröder (Leiter Fachinstitut für Schulungen in der Reisebranche).

Ort und Zeit:

ITB Berlin, ICC, Salon 21, Sonntag, 9. März 2003, 13.30 Uhr (Einlass 13.00 Uhr).

ots Originaltext: Wikinger Reisen GmbH

Weitere Informationen zum "Talk about tourguiding"

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle:
Machill-Linnenberg pr,
Tel.: 02331/463078,
mali-pr@t-online.deWikinger Reisen GmbH,
Tel. 02331/904-711,
Fax 904-704
mail@wikinger.de,
Internet: http://www.wikinger.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002