30.000 demonstrieren in Wien gegen drohenden Irakkrieg

ÖH: Soziale Bewegung in Österreich konstituiert sich

Wien (OTS) - Als "Riesenerfolg" beurteilt die Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH) die im November 2002 vom European Social Forum (ESF) initiierte und von der ÖH mitorganisierte Demonstration gegen einen drohenden Krieg gegen den Irak in Wien. Insgesamt setzten bei der Demonstration 30.000 Menschen ein deutliches Zeichen gegen den Krieg und die vorherrschenden geostrategischen Interessen der USA. Weltweit nahmen Millionen an insgesamt über 300 Kundgebungen teil. In Melbourne kamen 250.000, in London fand die größte Demonstration mit einer Million TeilnehmerInnen statt.

Der 15. Februar war im November 2002 am European Social Forum als europäischer Protesttag angedacht und im Jänner am World Social Forum in Brasilien auf die ganz Welt ausgedehnt worden. In Österreich spannt sich das Feld der Organisatoren von christlichen Bewegungen über NGOs bis hin zu gewerkschaftlichen Organisationen.

"Die Demonstrationen zeigen, dass sich Millionen Menschen nicht nur gegen einen Irakkrieg aussprechen, sondern auch die Hintergründe eines US-Angriffes durchschauen", so ÖH-Vorsitzende Andrea Mautz. "Hier geht es um mehr, als nur um eine neue Friedensbewegung, hier geht es um die Konstituierung einer neuen sozialen Bewegung, die nicht dem naiven Schwarz-Weiß-Denken Gut gegen Böse verhaftet ist", weist Mautz auf die ursprüngliche Intention der weltweiten Demonstrationen hin. "Spätestens seit dem gestrigen Bericht von UNO-Waffeninspektor Blix und der trotzigen Reaktion der US-Amerikaner und ihrer Verbündeten ist klar, dass nicht eine Entwaffnung des Irak im Vordergrund eines Angriffes steht, sondern vorrangig wirtschaftliche und machtpolitische Ziele verfolgt werden. Es gilt zu hoffen, dass die heutigen Demonstrationen einen gewichtigen Teil dazu beigetragen haben, die Kriegsvorbereitungen zu stoppen", so Mautz abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Answer Lang
ÖH-Pressesprecher
Tel.: 01/310-88-80/59 bzw. 0664/528 51 90
www.oeh.ac.at
answer.lang@oeh.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO0001