MCI führt WM-Studie in St. Moritz durch

Innsbruck (OTS) - Das Management Center Innsbruck (MCI) führt wie bereits vor zwei Jahren in St. Anton auch in St. Moritz eine umfassende Image- und Zufriedenheitsstudie zur FIS ALPINEN SKI WM 2003 durch. Die auch vom Kur- und Verkehrsverein St. Moritz unterstützte Analyse soll Aufschluss darüber geben, wie die Großveranstaltung aus Sicht von Urlaubern und Tagestouristen des Schweizer Nobelskiortes gesehen wird.

Mit rund 700 persönlichen Interviews holt das auf dem Gebiet der Marktforschung sehr erfahrene MCI-Team, unter der Leitung von Hubert Siller, ein repräsentatives Stimmungsbild von der Skiweltmeisterschaft ein.

Gerne können Text und ergänzendes Bildmaterial zum MCI umgehend elektronisch zur Verfügung gestellt werden. Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen!

Rückfragen & Kontakt:

MCI-Infotel. +43 (0) 512 564800 134 (Mag. Kausl)
http://www.mci.edu, ingrid.kausl@mci.edu

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006