Lunacek: Abrüstung des Irak mit friedlichen Mitteln herstellen

Ja zur Friedensbewegung, Nein zum Krieg gegen den Irak-Krieg

Wien (OTS) "Die derzeitigen Kriegsvorbereitungen gegen den Irak zeigen deutlich wie selten zuvor, wie weit sich viele Regierungen und PolitikerInnen vom Willen der Bevölkerung entfernt haben," betont Ulrike Lunacek, außenpolitische Sprecherin der Grünen. "Wenn morgen Millionen Menschen in vielen verschiedenen Ländern der Erde gegen diesen Krieg demonstrieren werden, wird das ein starkes Zeichen der neu erstarkenden Friedensbewegung sein."

"Die Abrüstung des Irak muß mit friedlichen Mitteln erzwungen werden," betont die Abgeordnete der Grünen. "Es sind noch lange nicht alle diplomatischen Mittel ausgeschöpft, um den Druck auf das Regime von Saddam Hussein zu verstärken," gibt sich Lunacek zuversichtlich, dass es noch eine Alternative zum Krieg geben wird."

Die Grünen werden an der Demonstration gegen den Irak sowohl in Wien als auch in vielen anderen Städten teilnehmen, erklärte Lunacek, die auch selbst die Teilnahme plant.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001