mobilkom austria startet neuen Tarif A1 EASY für Privatkunden mit günstigstem Grundentgelt Österreichs: Nur EUR 5,-- monatlich bis Jahresende und 15 Cent rund um die Uhr in alle Netze

Wien (OTS) - Wer sich bis zum 30. April 2003 für den neuen Tarif
A1 EASY entscheidet, zahlt bis Jahresende nur EUR 5,-- Grundentgelt monatlich - A1 kombiniert das bisher niedrigste Grundentgelt mit einem einfachen Flat-Tarif: Um 15 Cent rund um die Uhr in alle Netze telefonieren - Auch B-FREE Umsteiger profitieren vom neuen A1 EASY Tarif: Umsteiger-Bonus oder ein Handy zum Erstanmeldepreis

Wer sich bis Ende April 2003 zum neuen A1 EASY Tarif anmeldet, zahlt bis Jahresende nur EUR 5,-- Grundentgelt monatlich. Mit Beginn des neuen Jahres beträgt das Grundentgelt dann EUR 15,-- pro Monat. Die neuen A1 EASY Kunden telefonieren um 15 Cent rund um die Uhr in alle Netze. Dieser übersichtliche Flat-Tarif bleibt selbstverständlich auch im nächsten Jahr erhalten. Auch der Versand pro SMS beträgt in alle Netze 15 Cent, egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit der Kunde die Kurznachricht verschickt. Die Aktion kann auch von bestehenden Kunden in Anspruch genommen werden. "Mit A1 EASY bieten wir ein einheitliches und übersichtliches Tarifschema an, mit dem wir dem Wunsch der Kunden nach Klarheit und Transparenz entsprechen. Egal wen man anruft oder wem man ein SMS schickt - der Tarif bleibt immer derselbe", erklärt Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Services, mobilkom austria.

Der Bonus für B-FREE Umsteiger

Der Wechsel zu A1 EASY lohnt sich auch für bestehende B-FREE Kunden: Umsteiger erhalten zusätzlich auf Wunsch entweder einen Umsteiger-Bonus in der Höhe von EUR 40,- oder ein Handy zum Erstanmeldepreis.

Weitere Informationen über die kostenlose Hotline 0800 664 664 sowie unter http://www.A1.net/easy

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG
Mag. Ursula Novotny, Pressesprecherin
Tel.: +43 664 331 2740
u.novotny@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001