Besuch des ersten demokratisch gewählten Präsidenten der Ukraine Leonid Krawtschuk in der Danube international School am 25.2.2003

Wien (OTS) - Ein rein österreichisches Konsortium, plant eine internationale Schule nach dem Muster der Danube international School in der Ukraine (Region Transkarpatien) zu errichten und hat dafür den ehemaligen Staaatspräsidenten Leonid Krawtschuk (Amtszeit von 1991-1994), zur Zeit Fraktionschef der Sozial Demokraten im Parlament, als Mentor gewonnen.

Leonid Krawtschuk wird daher, anlässlich seines Besuches in Wien zum 10-jährigen Jubileum der österreichischen ukrainischen Gesellschaft, die Danube international School besuchen.

Nach Prüfung aller in Wien zugelassenen internationalen Schulen, hat sich das österreichische Konsortium für die DIS entschieden, weil diese als rein private Schule, ohne Subventionen, sehr erfolgreich geführt wird. 350 SchülerInnen werden von 55 Lehrern aus 18 verschiedenen Nationen, unterrichtet.

Es ist geplant, das erfolgreiche Konzept, die Organisation und die Erfahrungen der DIS für das ukrainische Schulprojekt zu übernehmen. Darauf sind wir sehr stolz.

Interviews sind nach Voranmeldung möglich.

Ankunft: 9.30 Uhr
Ort: 1020 Wien, Josef Gallgasse 2

Begrüßung durch:
Schuldirektor J.R.Plommer
Geschäftsführer F.W.Biber
Botschafter d. Ukraine in Österreich Dr.Wolodymyr Ohrysko Präsident der österr,- ukrainischen Gesellschaft Borys Jaminsy Bezirksvorsteher Gerhard Kubik

Als Vertreter der Investoren: Heinrich Boeker und Georg John

Kinder aus der Ukraine, welche die DIS besuchen, werden Hr. Krawtschuk in seiner Landessprache willkommen heißen und Blumen überreichen.

Besichtigung der Schule um ca 9.45
Besuch diverser Klassen, Computer-Center, Festsaal sowie Turnhalle

Erfahrungsaustausch um ca 10.15 im Festsaal bei Bufett und Getränken. Hier können auch diverse Interviews geführt werden.

Abfahrt in das Parlament um 11.00 Uhr.

Wir fragen an, ob Sie einen Redakteur zu dieser Veranstaltung entsenden werden. Auf Wunsch stellen wir Ihnen Fotos und Biographie von Hr. Krawtschuk zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Borys Jaminskyj
Tel.: 0676/ 440 52 76

Franz Walter Biber
Tel.: 01/ 595 33 11 od. 0699/101073 12

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001