Das ultimative Falco Event am polycollege

Wien (OTS) - Falco ist wieder ganz weit vorne. Das belegen die höchst erfolgreichen Events der letzten Tage. Und jetzt setzt das polycollege noch eins drauf und veranstaltet am 28.2. das Falco Memorial 03. Aus Anlass des 5. Todestages des Falken finden an diesem Abend ein Gesangswettbewerb und ein Clubbing im Großen Saal der Volkshochschule statt. Möge der Falke weiter fliegen.

"Die Stimmung erreicht ihren Höhepunkt. In wenigen Augenblicken wird sich die Jury entscheiden. Die zwölf stehen auf der Bühne. Gleich wird es ein strahlendes Gesicht geben, wird der Sieger zum "Helden von heit". Jetzt ist es soweit. Eine Stimme erhebt sich über das Raunen im Saal: "Der Gewinner ist...".

Das ist der Moment, wenn die Spannung ihren Siedepunkt erreicht hat - beim Falco Memorial am polycollege. Die Organisatoren rechnen mit rund 200 Besuchern. Der Event findet im Großen Saal des polycollege statt. Um 20.00 Uhr beginnt der Gesangswettbewerb mit Falco Songs von den "Jungen Römern" bis zu "Rock me Amadeus", der danach in ein Clubbing übergeht. An dem zweistündigen Wettbewerb können bis zu 12 Sängerinnen und Sänger teilnehmen. Der erste Preis ist ein DVD-Player. Die Expertenjury prämiert die besten Performances und kürt um 22.00 Uhr den Sieger.

Falcos Wurzeln liegen im 5. Bezirk

Das polycollege hat einen besonderen Bezug zu Falco. Österreichs größter Popstar wohnte jahrelang in einem Haus in der Ziegelofengasse im 5. Bezirk. Der Margaretner hat den Sprung in den Pop-Olymp geschafft. Und das soll auch der Anreiz von "Singing Falco" am polycollege sein. Dieser Abend bietet allen die Chance, den ersten Schritt in Richtung Gesangskarriere zu machen.

Die Highlights des Falco-Events werden am Freitag, den 7. 3. 2003 von 6.30 bis 9.00 Uhr morgens in der Sendung "polysunrise" auf Radio Orange 94.00 wienweit zu hören sein.

o Das Falco Memorial am 28. Februar
20 Uhr: Gesangswettbewerb
22 Uhr: Clubbing
Anmeldeschluss für den Gesangswettbewerb ist der 21. Februar
Die Tickets gibt es ab sofort am polycollege!
Preise: für Teilnehmer: 0,50 Euro; für Besucher: 12 Euro

Weitere Infos unter:
o Tel.: 54 666-0
http://www.polycollege.ac.at/falco/index.htm

(Schluss) pc

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martin Mikulik
polycollege, Public Relations
Tel.: 54 666-52

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003