ÖAMTC: Rätsel um Unfall auf der A2 bei Edlitz

Lkw kracht in verlassenes Auto

Wien (ÖAMTC-Presse) - Zu einem außergewöhnlichen Unfall kam es heute auf der A 2, Süd Autobahn, kurz vor 5:00 Uhr bei Edlitz. Nach ersten Auskünften war ein Pkw in Fahrtrichtung Wien aus ungeklärter Ursache gegen die Leitplanken gekracht. Wie ein Sprecher der ÖAMTC-Informationszentrale berichtete, ließ der Lenker das Unfallauto einfach auf der Fahrspur stehen und verschwand. Ein Lkw konnte daraufhin nicht mehr vor dem "abgestellten" Wrack bremsen und krachte in den Pkw. Der Lenker des Lkw blieb unverletzt. Der Fahrer des verlassenen Pkw ist derzeit unauffindbar.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/ Ob

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001