Stubenvoll: "EQUAL - wichtige Integrationsoffensive für MigrantInnen!"

Wien (SPW-K) - "Die Verbesserung der Situation von MigrantInnen
auf dem Arbeitsmarkt ist ein wichtiges Anliegen, das es tatkräftig zu unterstützen gilt", sagte heute die 2. Landtagspräsidentin Prof. Erika Stubenvoll anlässlich der heutigen Präsentation des Projektes "InformationsInfoService von MigrantInnen für MigrantInnen". Bei diesem Projekt engagieren sich erstmals die Wiener Sozialdienste in der Gemeinschaftsinitiative EQUAL. "Ziel ist es, Diskriminierungen und Ungleichheiten auf dem Arbeitsmarkt zu bekämpfen", so Stubenvoll. ***

Konkret wurde das Projekt von MitarbeiterInnen des Bereiches "Kontaktbesuchsdienst" entwickelt und bei der EU eingereicht. "Wesentlich war dabei auch die Einbindung relevanter Wiener Organisationen und Institutionen wie der für Pflege und Betreuung zuständigen Magistratsabteilung 47, des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, des Bürgerdienstes oder des Integrationsfonds", so Stubenvoll weiter. Ziel sei die Erforschung des Arbeitsmarktes für MigrantInnen im Bereich Gesundheit und Soziales in Wien, die Qualifizierung und schließlich die "Erschließung spezifischer, neuer Betätigungsfelder für MigrantInnen in diesem Bereich."

"Die Wiener Sozialdienste bieten bereits Ausbildungen im Bereich "Alten- und Pflegedienste" an und wir werden uns auch für mehr Arbeitsplätze auf dem Gebiet der interkulturellen Beratungs- und Betreuungsarbeit einsetzen", so Stubenvoll abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0699 1/944 77 40
michaela.zlamal@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004