Lotto: Doppeljackpot mit 3,7 Millionen Euro wartet bei "6 aus 45"

Zwei Joker zu je 145.279,- Euro in Wien

Wien (OTS) - Die "sechs Richtigen" 4, 11, 24, 33, 34 und 41, die
am vergangenen Mittwoch aus dem Ziehungstrichter rollten, führen die Spielteilnehmer direkt zu einem Doppeljackpot.
Zum zweiten Mal hintereinander also kein Sechser, die ausschließlich aus den Ziffern 1, 2, 3 und 4 bestehende Sechser-Kombination war nicht zu knacken.
Rund 2,3 Millionen Euro bleiben im Topf, bis zur nächsten Ziehung am kommenden Sonntag werden 3,7 Millionen Euro für den richtigen Sechser erwartet. Damit wartet der erste Doppeljackpot in diesem Jahr darauf, geknackt zu werden.
Zu Beginn des Jahres 2003 wurde zwar schon ein Dreifachjackpot ausgespielt, dieser hatte seine "Wurzeln" aber bereits im Vorjahr.

Drei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 39. Die Gewinner, ein Wiener, ein Niederösterreicher und ein Oberösterreicher, erhalten dafür rund 80.000,- Euro. Der Niederösterreicher war mit einem Normalschein erfolgreich, die anderen beiden Glücklichen wählten einen Quicktipp.

JOKER

Das "Ja" zur richtigen Jokerzahl 930662 fand sich auf zwei Lotto Quittungen. Beide Gewinner kommen aus Wien und erhalten jeweils mehr als 145.000,- Euro. Ihre Wege zum Erfolg: ein Quicktipp, ein Normalschein.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 12. Februar 2003:

DJP Sechser zu EUR 2.285.246,60
3 Fünfer+ZZ zu je EUR 79.651,50
251 Fünfer zu je EUR 1.071,00
12.607 Vierer zu je EUR 37,90
206.963 Dreier zu je EUR 3,60

Die Gewinnzahlen: 4 11 24 33 34 41 Zusatzzahl: 39

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 12. Februar 2003:

2 Joker zu je EUR 145.279,00
14 mal EUR 7.000,00
127 mal EUR 700,00
1.421 mal EUR 70,00
14.461 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 9 3 0 6 6 2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001