Extra Toto (12.2.): Wieder kein Zwölfer - Doppeljackpot Utl: 4. Runde - Annahmeschluss 18. Februar, um 18.30 Uhr

Wien (OTS) - Interessante und teilweise überraschende Ergebnisse brachten die Spiele der 3. Extra Toto Runde. Überraschend jedenfalls für die Spielteilnehmer, denn es ist niemandem gelungen, alle zwölf Spiele richtig zu tippen.

Zum zweiten Mal hintereinander gab es keinen Zwölfer, und somit steht in der nächsten Runde ein Doppeljackpot auf dem Spiel. Im Topf bleiben mehr als 23.300,- Euro.

Ein einziger Spielteilnehmer aus Wien tippte elf Spiele richtig. Er bekommt dafür mehr als 6.900,- Euro. Gescheitert ist er an Spiel 10, rechnete also nicht mit dem Unentschieden zwischen Wales und Bosnien-Herzegowina.

Auch in der Extra Torwette heißt es weiterhin "Jackpot". Im Topf für die nächste Runde bleiben mehr als 18.000,- Euro.

4. EXTRA TOTO RUNDE

Annahmeschluss für die 4. Extra Toto Runde ist am Dienstag,
18. Februar 2003, um 18.30 Uhr.

Spiel 1: FC Barcelona - Inter Mailand
Spiel 2: Bayer 04 Leverkusen - Newcastle United
Spiel 3: Arsenal FC - Ajax Amsterdam
Spiel 4: AS Roma - Valencia FC
Spiel 5: Real Madrid - Borussia Dortmund
Spiel 6: AC Milan - Lokomotiv Moskau
Spiel 7: FC Basel - Deportivo La Coruna
Spiel 8: Manchester United - Juventus Turin
Spiel 9: Celtic Glasgow - VfB Stuttgart
Spiel 10: AJ Auxerre - Liverpool FC
Spiel 11: Panathinaikos Athen - RSC Anderlecht
Spiel 12: Malaga FC - AEK Athen

Die endgültigen Quoten der 3. Extra Toto Runde:

DJP Zwölfer zu EUR 23.310,10
1 Elfer zu EUR 6.914,90
15 Zehner zu je EUR 460,90

Der richtige Tipp: 1 2 1 / 1 2 2 / 1 2 2 / X X 2

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 18.049,70
Torwette 2. Rang: 16 zu je EUR 96,10

Torwette-Resultate: 3:1 0:2 1:0 1:0

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001