NEWS startet erste Bundesländerausgabe

Ab 20. Februar eigener Niederösterreich-Teil NEWS verstärkt seine Bundesländerberichterstattung.

Wien (OTS) - Ab 20. Februar gibt es für die NEWS-Leser in Niederösterreich einen eigenen 8 bis 16 Seiten starken Regionalteil, der zusätzlich zum Umfang der nationalen Ausgabe eigens für das Bundesland produziert wird. Das heißt, dass alle NEWS Leser, unabhängig, ob über Abo oder Einzelverkauf, in Niederösterreich jede Woche ihr spezielles "Niederösterreich NEWS" erhalten.

Rudi Klausnitzer, Vorsitzender der Geschäftsführung: "Mit dieser Maßnahme der NEWS Redaktion wollen wir die Leser-Blatt-Bindung im jeweiligen Bundesland vertiefen und der Position von NEWS als größtem österreichischen Nachrichtenmagazin zusätzlich noch mehr regionale Relevanz verleihen. Niederösterreich soll der erste Schritt in dieser Richtung sein.

Wolfgang Fellner, Herausgeber NEWS: "Die Redaktion von NEWS will sich bemühen, mit einer wöchentlichen Extra-Beilage für einzelne Bundesländer künftig auch regionale Interessen
unserer Leser abzudecken. Das Niederösterreich-Extra wird zum Start 16 Seiten haben: Im ersten Heftdrittel Politik aus dem Bundesland, die in NÖ angesichts der bevorstehenden Landtagswahl besondere Spannung verspricht. Im zweiten Drittel regionale Berichterstattung – etwa über die Szenen in St. Pölten, Wiener Neustadt, Krems und Baden. Im letzten Drittel Berichte und Interviews über das Kulturleben im jeweiligen Bundesland mit regionalen Kultur- und Veranstaltungs-berichten sowie einem eigenen Veranstaltungskalender für Niederösterreich.

Am Titelblatt der ersten Niederösterreich-Ausgabe findet sich die neue Weltmeisterin Michaela Dorfmeister."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat Rudi Klausnitzer: (01) 21312/6801
Sekretariat Wolfgang Fellner: (01) 21312/1103

NEWS-Geschäftsführung:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0001