Vorarlberger Sportinformation: Mehr Zeit für mehr Service

Ab heuer erweiterte Öffnungszeiten

Dornbirn (VLK) – Die Sportinformation Vorarlberg als Drehscheibe des Sportgeschehens im Ländle präsentiert sich
heuer mit neuen, erweiterten Öffnungszeiten. Sportlandesrat
Siegi Stemer begrüßt das als "neuerliche Verbesserung im
Interesse von Vereinen, Verbänden und Sportinteressierten,
die das breite Angebot der SIV in Anspruch nehmen wollen".
****

Die Erweiterung der Öffnungszeiten wurde insbesondere
auf Grund der steigenden Aktivitäten der SIV als
Servicestelle des Vorarlberger Sports und als kompetenter Ansprechpartner erforderlich, so Landesrat Stemer: "Auch
das Engagement von Olympiasieger Mario Reiter mit seinem
Projekt 'Ausbildung und Spitzensport' sowie der Betreuung
unseres Olympiafördermodells hat wesentlich dazu
beigetragen."

Die SIV widmet sich neben Information und Beratung zu
allen möglichen Themen (Vereinsgründungen, Statuten,
Förderungen, Sportmöglichkeiten in Gemeinden,...) einem
breiten Aufgabenfeld, das unter anderem die Außenstelle des Österreichischen Instituts für Schul- und Sportstättenbau,
die enge Zusammenarbeit mit dem Sportgymnasium Dornbirn im "Schulsportmodell Schoren" und die Mitwirkung auf
sportmedizinischem Gebiet umfasst.

Die neuen Öffnungszeiten der SIV:
Montag 14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 9.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 9.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr

Selbstverständlich sind auch Terminvereinbarungen
außerhalb dieser Öffnungszeiten möglich: Sportinformation Vorarlberg, Messestraße 4a, 6850 Dornbirn, Telefon
05572/305-319, Internet: www.siv.at
(gw/gk/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002