Statistisches Jahrbuch der Stadt Wien 2002 erschienen

Wien (OTS) - Sie wollen wissen, wie lange das Wiener Straßennetz ist oder wie viele Schulen und Krankenhäuser es in der Stadt gibt? Kein Problem, das aktuelle Statistische Jahrbuch der Stadt Wien gibt ihnen die richtige Antwort. In insgesamt 26 Kapiteln beschreibt das Jahrbuch alles Wissenswerte über die Bundeshauptstadt

o Meteorologische und geographische Verhältnisse
o Stand und Struktur der Bevölkerung
o Bevölkerungsbewegung
o Gesundheitswesen
o Umwelt
o Landwirtschaft und Lebensmitteluntersuchungen
o Entwicklung und Struktur der Wiener Wirtschaft
o Industrie und Bauwesen
o Energiewirtschaft
o Handel
o Geld- und Kreditwesen, Realitäten, unternehmensbezogene Dienstleistungen
o Verkehr
o Tourismus
o Wohnungswesen
o Ver- und Entsorgung
o Beschäftigung und Arbeitsmarkt
o Soziale Sicherheit und Serviceleistungen
o Preise, Lebenshaltung und Löhne
o Schulen, Universitäten
o Kunst, Kultur und Medien
o Religion
o Sport und Freizeit
o Wahlen
o Verwaltung und Rechtspflege
o Finanzen und Steuern
o Wien international

Das Statistische Jahrbuch der Stadt Wien ist bei der MA 66 -Statistisches Amt der Stadt Wien, 1., Volksgartenstraße 3 an Werktagen von 8 bis 15 Uhr erhältlich. Das Buch kann auch telefonisch unter 4000/ 88629 oder per Mail post@m66.magwien.gv.at bestellt werden. Der Preis beträgt 32,70 Euro. (Schluss) fk

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Prof. Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
kuc@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003