Mit guten Nachrichten in die Medien

OTS-Workshop: Zielgruppen definieren - Anschaulich formulieren - Presseaussendung finalisieren

Wien (OTS) - "Wenn ich in der Zeitung stehe, dann ist es schlecht für mich, denn in die Zeitung kommt man nur mit schlechten Nachrichten." So denkt man in vielen Unternehmen, die aus diesem Grund die Öffentlichkeit eher scheuen. Zwar ist der neudeutsche Spruch "only bad news is good news" nicht falsch. Es sind aber nicht nur schlechte Nachrichten, die Medien suchen. Sie sind viel mehr hinter dem Außergewöhnlichen her, denn nur dies und nicht das Normale, Durchschnittliche interessiert die Leser, Hörer und Seher. Viele Firmen und Institutionen hätten Interessantes zu berichten, sie wissen aber leider nicht, was die Medien interessiert.

Genau das sollen Sie im OTS-Workshop "Medienarbeit optimal gestalten" erfahren.

  • Sie erhalten eine Übersicht über die österreichische Medienlandschaft - damit Sie wissen welche Zielgruppe für Ihre Botschaft geeignet ist.
  • Sie erfahren, wie JournalistInnen arbeiten - damit Sie wissen, wann, wo und wie man mit ihnen in Kontakt tritt.
  • Sie lernen wie man eine Presseaussendung aufbaut und gestaltet. Damit Ihre Nachricht nicht gleich im Papierkorb landet.
  • Sie lernen kurz und anschaulich zu schreiben. Damit ihre Informationen in den Medien leicht zu verwenden sind.
  • Sie lernen, wie JournalistInnen in Online-Redaktionen arbeiten und welche technischen Werkzeuge von Bedeutung sind. Damit Sie Ihre Inhalte in Ihr Internet-Portal integrieren können.
  • Sie bringen Beispiele aus Ihrer bisherigen Tätigkeit mit. Damit nach einer Stärken-Schwächen-Analyse Ihre künftige Arbeit optimiert wird.
  • Sie bringen die Idee und das Material zu einer Presseaussendung mit. Damit Sie sie gleich gemeinsam gemeinsam mit dem Trainer formulieren und im Anschluß daran über OTS sofort kostenlos verbreiten können. Wenn gewünscht mit einem dazu passenden Bild.
  • Sie werden über Tipps und Tricks im Umgang mit Journalisten informiert. Damit Sie die Organisation Ihrer Medienarbeit kostengünstig gestalten können.

Das detaillierte Programm und weitere Informationen sind unter
http://www.ots.at/static.php?content=workshops
abrufbar.

Der Trainer:

Dr. Michael Hann ist Coach und PR-Berater für Führungskräfte in Medienangelegenheiten, Ausbildner in der Wirtschaftskammer für angehende Wirtschaftsjournalisten und Lektor am Kommunikationswissenschaftlichen Institut der Universität Wien. In seiner vorangegangenen 29-jährigen journalistischen Tätigkeit war er in Führungsfunktionen der APA - Austria Presse Agentur, der Nachrichtenagentur Reuters und der Tageszeitung "Der Standard". Für seine Tätigkeit als Wirtschaftsjournalist wurde er mit dem "Horst-Knapp-Preis" ausgezeichnet.

Die aktuellen Termine für den OTS-Workshop im Jahre 2003 sind:
26. Februar, 12. März, 19. März, 2. April und 14. Mai.

Anmeldungen für Ihren Wunschtermin senden Sie bitte ab sofort an ots@apa.at

Rückfragen & Kontakt:

Lia Seidl
APA OTS Originaltext-Service GmbH
Geschäftsführerin
Gunoldstraße 14
A-1190 Wien
Tel.: +43 1 36060 5300
Fax: +43 1 36060 5399
l.seidl@apa.at
ots@apa.at
Web: http://www.ots.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRO0001