RadioKulturhaus: Salonkonzert Karl Kraus mit Wolfgang Holzmair und Russell Ryan am 17. 2.

Wien (OTS) - Im monatlichen "Salonkonzert" im RadioKulturhaus
steht am 17. Februar Karl Kraus im Mittelpunkt. Wolfgang Holzmair singt Texte von Karl Kraus zur Musik von Jacques Offenbach, Ernst Krenek, Dora Pejacevic und Franz Mittler. Am Klavier: Russell Ryan.****

Karl Kraus, "Fackel"-Herausgeber und leidenschaftlicher Musikliebhaber, trat seinerzeit im Großen Konzerthaussaal als Ein-Mann-Opernensemble auf. Er benützte nichts als seine Hände und die Schattierungen seiner Stimme, um sämtliche Rollen einer Offenbach-Operette darzustellen. Neugedichtet und mit aktuellen politischen Anspielungen versehen gab er alles: Arien, Duette und Chöre - ganz allein.

Beim Salonkonzert Karl Kraus im RadioKulturhaus singt Bariton Wolfgang Holzmair witzig-zeitkritische Lieder aus Offenbach-Operetten mit Kraus-Texten und Kompositionen von Franz Mittler, dem jüngsten und beliebtesten Klavierbegleiter von Karl Kraus. Franz Mittler - ein Show-Talent wie Karl Kraus - hat nach seiner Emigration in die USA unter anderem auch für die Marx Brothers komponiert. Wolfgang Holzmair wird am Klavier von Russell Ryan begleitet. Moderation:
Irene Suchy. Die Veranstaltung in Kooperation mit Preiser Records findet am Montag, den 17. Februar um 19.30 Uhr im Großen Sendesaal statt. Eintritt: 16 Euro.

Das RadioKulturhaus widmet dem Phänomen Karl Kraus außerdem eine zweiteilige Matinee am 23. März und am 11. Mai: Burgschauspieler Ignaz Kirchner liest Gedichte und Passagen aus "Die Fackel" und "Die letzten Tage der Menschheit". Die erste Matinee am 23. März stellt den Polemiker und Gesellschaftskritiker in den Mittelpunkt, Teil zwei am 11. Mai ist dem Theatermann und dem unbekannten, privaten Karl Kraus gewidmet.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Zusage unter der Telefonnummer 01/501 01/18175. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage
http://kultur.orf.at/radiokulturhaus oder über das Kartenbüro (Tel.
01/501 70-377).(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: 01/501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003