"frau tv", das TW1-Frauenmagazin, am 13. Februar

Wien (OTS) - Die zweite Ausgabe des Frauenmagazins "frau tv" berichtet am Donnerstag, dem 13. Februar 2003, um 22.30 Uhr auf TW1 über folgende Themen:

Chancengleichheit
Die Europäische Union hat das Thema "Chancengleichheit" als förderungswürdig erachtet und entsprechende Empfehlungen an die Staaten abgegeben. Betroffen davon sind Frauen wie Männer. In Oberösterreich initiierte die Landesregierung als einzige Region Europas sogar ein Schwerpunktjahr zum Thema "Chancengleichheit".

Betriebshilfe
Ein Drittel aller Unternehmen wird von Frauen gegründet. Besonders für Selbstständige ist es wichtig, in ein Netzwerk eingebettet zu sein. Für Unternehmerinnen bietet "Frau in der Wirtschaft" der Wirtschaftskammer Österreich viele notwendige Dienste an. Betriebshilfe wird beispielsweise immer häufiger in Anspruch genommen. Babypausen, Unfälle oder sonstige unvorhergesehen Ereignisse können vor allem Kleinbetriebe in Bedrängnis bringen. Betriebshilfe gibt es in Niederösterreich, Oberösterreich, Wien und dem Burgenland für Unternehmerinnen und Unternehmer. Ziel ist die soziale Absicherung.

Ballonfahren
Die ersten Flugobjekte wurden - zumindest laut historischen Berichten - von Männern gebaut. Doch die Luftfahrt ist längst keine reine Männerdomäne mehr. Über den Wolken ist die Freiheit tatsächlich grenzenlos. "frau tv" ist mit zwei begeisterten Ballonfahrerinnen in die Luft gegangen.

Infrarot
Infrarot - dieses Licht erfüllt mit seiner sanften Wärme auch therapeutische Zwecke. Infrarot-Schwitzkabinen kann man nun auch zu Hause sehr einfach einrichten.

Fitnesscheck mit Christina Lugner
Christina Lugner hat diesmal das Fitnessstudio Elixia im Millenniumstower in Wien getestet.

Rosi, die Garderobenfrau, macht sich so ihre Gedanken über Chancengleichheit.

Durch die Sendung führt Daniela Haider. "frau tv" beschäftigt sich mit gesellschaftspolitischen Themen aus der Sicht sozial unterschiedlicher Frauen. Das informative und unterhaltsame Magazin richtet sich nicht nur an Frauen, sondern ebenso an interessierte Männer. Nähere Informationen zu jeder neuen Ausgabe bietet die Homepage http://www.frautv.at. "frau tv" wird immer freitags um 16.30 und sonntags um 21.30 Uhr wiederholt.

Die Ausstrahlung von TW1 erfolgt unverschlüsselt und gebührenfrei -europaweit. Der Empfang erfolgt direkt über Satellit Astra digital mit einem Digitalreceiver, über Kabel sowie weltweit über Internet unter http://www.tw1.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Eva Maderbacher
(01) 87878 - DW 14158
http://tv.ORF.at
http://kundendienst.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002