Das Coffee House als Dating-Location

Studie: US-Singles treffen sich am liebsten beim Kaffee

Wien (OTS) - Wer hätte das gedacht: Nicht Szene-Beisl, Bar oder Gourmet-Tempel stehen beim ersten Date beziehungssuchender Singles an oberster Stelle, sondern - man trifft die Traumfrau/den Traummann zum Flirten beim Kaffee. Das ist das einigermaßen überraschende Ergebnis einer landesweiten Telefon-Umfrage des Marktforschungsinstituts StrategyOne unter 429 US-Singles im Alter von 18 bis 44 Jahren im November 2002.

Jugend und Frauen als Kaffeeliebhaber

72 Prozent der Befragten schätzen die entspannte, offene und freundliche Atmosphäre von Coffee Houses, in denen man sich gut unterhalten könne.

Vor allem Jugendliche und Frauen geben beim ersten Kennenlernen dem Coffee House klar den Vorzug gegenüber einem Restaurant oder einer Bar. Bei den Jungen spielt dabei auch die Preisfrage eine Rolle. Mehr als drei von fünf Befragten gaben an, dass das Coffee House "zwanglos und preiswert" sei. Frauen - vier von fünf verabreden sich am liebsten beim Kaffee - bevorzugen die relaxte, informelle Atmosphäre. Weiteres interessantes Detail der Studie: Paare, die sich im Coffee House treffen, bleiben nach Ansicht der Befragten länger zusammen als andere. 62 Prozent halten "Kaffee-Beziehungen" für langlebiger und stabiler als "Bar-Beziehungen."

Das Ergebnis der Studie nahm die Starbucks Coffee Company zum Anlaß, in den USA den "Matches made over Coffee"-Contest auszuschreiben. Pärchen, die sich bei Starbucks kennengelernt haben, konnten auf www.starbucks.com in einem kurzen Essay ihre Coffee House-Romanze beschreiben. Das Sieger-Paar mit der originellsten Story - bewertet werden Kreativität, Romantik- und Kaffee-Faktor -wird mit einem All-Inclusive-Trip nach Wien belohnt. Die Sieger werden am Valentinstag, dem 14. Februar 2003, ermittelt.

Valentine: Starbucks mit Promotion und Gewinnspiel

Starbucks Österreich-CEO Franz Holzschuh kann den US-Trend bestätigen: "Auch in Wien haben sich die sieben Starbucks Coffee Houses, wie unsere Store-Manager bestätigen, bereits zu angesagten Dating-Locations entwickelt." Deshalb hat man sich bei Starbucks Österreich - www.starbucks.at - zum Valentinstag - das Fest der Liebe erfreut sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit - speziell für Verliebte einiges einfallen lassen.

Als "Coffee of The Day" wird der Caffe Verona, eine milde Bohnenmischung, benannt nach dem Geburtsort von Romeo und Julia, angeboten. Daneben gibt es als hippe Alternative zu den obligaten Blumen für die Liebste eine Reihe themenspezifischer Goodies. Vom Valentine-Mug mit Herz über den als Gondoliere verkleideten Barista-Bären bis zur Frank Sinatra-CD "The Heart of the Matter" mit kultigen Love-Songs von Ol´Blue Eyes.

Darüberhinaus können 10 Paare jeweils ein "Frühstück für Zwei" bei Starbucks gewinnen. Die Aktion, die noch bis 18. Februar 2003 läuft, ist eine Kooperation von Starbucks mit der Wiener Stadtzeitung CITY. Wer die Gewinnfrage in der aktuellen Ausgabe des Magazins oder online auf www.city2003.at richtig beantwortet, kann seine Auserwählte vielleicht schon bald zum "Breakfast For Two" bei Starbucks einladen.

Starbucks Coffee Company

Die Starbucks Coffee Company ( http://www.starbucks.com ; Nasdaq:
SBUX) ist die führende Marke in den Bereichen Rösten und Verkauf von Spezialitäten Kaffee mit mehr als 6.000 Coffee Houses in Nordamerika, Grossbritannien, Kontinentaleuropa sowie im Fernen und Mittleren Osten.

Starbucks Coffee Österreich

Starbucks wird in Österreich durch die Austrian Star Gastronomie GmbH ( http://www.starbucks.at ), repräsentiert. Austrian Star Gastronomie GmbH ist ein im Juli 2001 gegründetes Joint Venture zwischen Starbucks Coffee International
( http://www.starbucks.com ), dem weltweit führenden Anbieter, Röster und Vermarkter von Spezialitäten Kaffee und der Schweizer Bon appétit Group ( http://www.bon-appetit.ch ), dem in der Schweiz führenden börsennotierten Unternehmen in den Bereichen Lebensmittelhandel und Dienstleistungen für Gastronomie und Detailhandel. Starbucks Coffee Österreich eröffnete im Dezember 2001 das erste Starbucks Coffee House in Wien. Bis Ende 2002 erfolgten sechs weitere Eröffnungen in Wien.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

STARBUCKS Coffee
Renate Schmidt
Tel: 01/263 89 39-16
renate.schmidt@starbucks.at

AiGNER PR
Peter Aigner
Tel.: 01/718 28 00-13
email: peter@aigner-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUC0001