Wiens Sportangebote auf einen Blick

Neue Gratis-Broschüre der wienXtra-jugendinfo informiert über Sportaktivitäten für junge WienerInnen

Wien (OTS) - Sportliche Betätigung ist für viele Jugendliche ein wichtiger Bestandteil ihres täglichen Lebens. Ob Hockey, Badminton oder Volleyball - Sportbetätigung ist für sie Ausdruck eines positiven, freizeitorientierten Lebensgefühls und Ausgangspunkt gemeinschaftlicher Erlebnisse. In diesem ersten Teil der neuen Sport-Serie der wienXtra-jugendinfo dreht sich alles um Sportspiele, allen voran die bekannten Ballspiele. Die kostenlose Broschüre verschafft jungen WienerInnen mit Beschreibungen der Sportarten, detaillierten Infos und vielen Kontaktadressen den vollen Durchblick im großen, breit gefächerten Sportangebot der Stadt Wien.

Sportspiele - die neue Broschüre

Übersichtlich gegliedert und mit zahlreichen Detailinfos bietet die Publikation der wienXtra-jugendinfo einen perfekten Überblick über Wiens vielfältiges Sportangebot. Spielsportarten sind Spielformen mit Ball oder Scheibe, die allein, zu zweit oder im Team gespielt werden. Neben einer Auflistung aller Spielsportarten enthält die Broschüre interessante Kurzbeschreibungen sowie Infos und Fakten zu AnsprechpartnerInnen, Vereinen und Dachverbänden. Außerdem gibt sie Auskunft über Anmeldung, Altersgruppen und Trainingsmöglichkeiten für Mädchen und Burschen und Tipps zur Auswahl des richtigen Vereins.

Klassisches und neue Trendsportarten

Net-Footbag, Subbuteo, Flagfootball - noch nie gehört? Wer möchte nicht einmal beim Unterwasserrugby im Wasserbecken, ausgerüstet mit Flossen, Schnorchel und Taucherbrille, ein Tor schießen? Oder die Geheimnisse von Subbuteo erkunden? Neben den schon traditionellen Sportarten wie Fußball oder Tischtennis enthält die Sportspiele-Broschüre auch zahlreiche Infos zu weniger bekannten Aktivitäten, die zum Ausprobieren einladen. Selbst versierte Sportfans können hier noch viel Neues entdecken.

Auftakt zur neuen Sport-Serie

Die Broschüre Sportspiele macht den Anfang der neuen jugendinfo-Sport-Serie und liegt gratis in der wienXtra-jugendinfo auf, sie kann telefonisch oder per e-mail bestellt und unter http://www.jugendinfowien.at/ heruntergeladen werden. In drei weiteren jugendinfo-Broschüren wird ein guter Überblick der Wiener Sportstrukturen und allerlei Initiativen und Organisationen im weiten Feld des Sports ebenso geboten wie Informationen zu allen weiteren Sportarten - ob Athletik-, Gewandtheit-, Kampfsport- oder Geschwindigkeitssportarten.

Starkes Service für junge WienerInnen

Die wienXtra-jugendinfo bietet ein umfassendes Service für alle 13- bis 26-Jährigen. Viele Publikationen zu verschiedensten Themen wie Wohnen, Beruf & Bildung, Sucht, Praktika/Workcamps/Au-Pair im Ausland, Ferien- und Nebenjobsuche oder Beziehung & Sexualität erleichtern Jugendlichen den Alltag. Das jugendinfo-Team steht Mo -Sa von 12 bis 19 Uhr für persönliche oder telefonische Anfragen zur Verfügung. Unter http://www.jugendinfowien.at/ finden Interessierte außerdem ein umfassendes Download-Center, eine Ticketliste, themenbezogene Linklisten und ein rat&hilfe-Forum.

o wienXtra-jugendinfo
1., Babenbergerstraße 1 (U2-Station MuseumsQuartier)
Mo - Sa: 12 bis 19 Uhr
Tel.: 1799
jugendinfowien@wienXtra.at
http://www.jugendinfowien.at/

(Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martin Heimerl
wienXtra-jugendinfo
Tel.: 4000-84083
Selina Englmayer
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 4000-84374

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005