SPÖ Kärnten lässt Bau der psychosomatischen Klinik in Millstatt platzen

100 Arbeitsplätze gehen durch den Wortbruch der SPÖ trotz Regierungsbeschluss verloren - heftiger Protest von LHStv. Pfeifenberger

Klagenfurt - Spittal/Drau (OTS) - Am Freitag letzter Woche hat der Abteilungsvorstand der Abteilung 14, Dr. Hugo Tschernutter, bei einer Sitzung mit dem Hauptverband das Projekt psychosomatische Klinik in Millstatt platzen lassen. Dies geschah auf Grund einer Weisung des Gesundheitsreferenten Dr. Peter Ambrozy, so LHStv. Ing. Karl Pfeifenberger. Tschernutter sollte mit Josef Kandlhofer, dem Sprecher der Geschäftsführer des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger den Bau der Klinik in Millstatt besiegeln. Tschernutter wurde aber von Ambrozy mit einer Weisung in die Knie gezwungen, die Leidtragenden sind nun mehr als 100 Familien im Raum Oberkärnten, denn Villachs Bürgermeister Manzenreiter hat Ambrozy aus parteipolitischen Gründen gezwungen, den Standort Millstatt zu vernachlässigen und statt dessen diese Klinik in Villach zu bauen führte Pfeifenberger aus.

Pfeifenberger erinnerte heute Ambrozy daran, dass in einer kürzlichen Regionalkonferenz in Oberkärnten und in der anschließenden Regierungssitzung auch die SPÖ dem Projekt in Millstatt zugestimmt hat. Jetzt etwa zwei Wochen später, will die SPÖ von nichts mehr wissen. Es ist inakzeptabel, wenn die SPÖ Parteipolitik auf den Rücken der wirtschaftlich beeinträchtigten Oberkärntner macht. Die SPÖ habe nicht "die Menschen im Sinne" wie gepriesen, sondern ist lediglich auf Wählerstimmen-Optimierung aus, betonte Pfeifenberger.

Der Finanz- und Wirtschaftsreferent betonte heute erneut, dass das Projekt in Millstatt auch auf Grund der Finanzierungszusage von BM Herbert Haupt völlig ausfinanziert sein. Es sei nun an der Zeit, dass sich die Bevölkerung, vor allem die gekündigten Gabor-Mitarbeiter ein Bild von dieser unberechenbaren SPÖ macht, so Pfeifenberger.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001