Ski-WM St. Moritz: Abfahrts-Weltmeister Walchhofer zu Gast beim ORF-Empfang im "Tirol Berg"

ORF-Generaldirektorin Dr. Monika Lindner: "Ich bin stolz auf unser ORF-Team"

Wien (OTS) - Zum "Open House" lud der ORF am Samstag, dem 8. Februar, anlässlich der Ski-WM in den "Tirol Berg", den Promi-Treffpunkt in der Nähe des Dorfplatzes von St. Moritz. Neo-Abfahrts-Weltmeister Michael Walchhofer ließ sich den ORF-Empfang ebenso wenig entgehen wie der Super G-Weltmeister von St. Moritz, Stephan Eberharter. ORF-Generaldirektorin Dr. Monika Lindner konnte prominente Gäste aus Sport, Politik, Wirtschaft und Kultur begrüßen. Der ORF war weiters durch den Technischen Direktor, Ing. Andreas Gall, Informationsdirektor Gerhard Draxler, den Landesdirektor von Tirol, Mag. Robert Barth, TV-Sportchef Elmar Oberhauser und ORF-Enterprise-Chef Walter Zinggl vertreten. Für musikalische Höchststimmung sorgten die "Kaunertaler".

Beim "Open House" des ORF feierten unter anderem mit: Vizekanzlerin Dr. Susanne Riess-Passer, der Landeshauptmann von Oberösterreich, Dr. Josef Pühringer, Adi Werner, Seniorchef des Hospiz-Hotels in St. Christoph, Josef Margreiter, Chef der Tirol Werbung, Robert Jank, Direktor des Kitzbüheler Tourismusverbandes, Dr. Hans-Peter Danuser, Präsident des Tourismusverbandes St. Moritz, Hugo Wetzel, Vorsitzender des Präsidiums der Ski-WM, Dr. Konstantin Klien, Generaldirektor von UNIQA, Ex-ORF-Generalintendant Gerd Bacher, die Skilegenden Karl Schranz, Egon Zimmermann und David Zwilling, RTL-Info-Chef Hans Mahr, Dr. Artur Trost, Leiter des UKH Salzburg, Gratian Anda, Vorsitzender der IHAG-Holding, und die Designerin Koky Keller-Hauser.

ORF-Generaldirektorin Dr. Monika Lindner: "Es freut mich, dass so viele Persönlichkeiten aus dem Gastgeberland Schweiz und aus Österreich unserer Einladung zu einem gemütlichen Beisammensein gefolgt sind. Das ist für mich auch ein Zeichen dafür, welch hohen Stellenwert der ORF bei dieser Ski-WM hat. Vor zwei Jahren war der ORF Host-Broadcaster bei der Ski-WM in St. Anton, produzierte dort die Bilder für die ganze Welt und wurde dafür auch mehrfach ausgezeichnet. Auch hier in der Schweiz produziert der ORF ein Programm, das ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse der Zuseherinnen und Zuseher in Österreich zugeschnitten ist. Die Reichweiten zeigen, dass das im Sinne unserer Seher ist, da Ski-Übertragungen regelmäßig einem Millionenpublikum ein nationales Anliegen sind. Ich möchte deshalb auch an dieser Stelle die Gelegenheit nützen und mich bei allen ORF-Mitarbeitern bedanken, die hier Tag für Tag wirklich Großartiges leisten. Jeder einzelne hat seinen Anteil an dieser qualitativ hochwertigen Berichterstattung. Ich bin stolz auf unser ORF-Team."

Weitere Infos im Spezial "Alpine Ski-WM St. Moritz 2003" unter http://orfprog.apa.at/ORFProg.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001