AVISO: AKNÖ-Podiumsveranstaltung zur Studie "Frau und Arbeit in NÖ"

Frauen wollen mehr

Die AKNÖ hat die Studie "Frau und Arbeit in NÖ" in Auftrag gegeben. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Sie sind durchaus widersprüchlich und laden geradezu zur Diskussion ein.

AKNÖ und ÖGB veranstalten deshalb Podiumsdiskussionen in 5 AKNÖ-Bezirksstellen. Am Podium diskutieren prominente Persönlichkeiten aus den Bereichen Arbeit, Politik und Wirtschaft.

1. Termin: Donnerstag, 13. Februar 2003, 18 Uhr

Ort: AKNÖ-Bezirksstelle St. Pölten,
Gewerkschaftsplatz 1, großer Saal

Am Podium: LHStv. Heidemaria Onodi, AKNÖ-Präsident Josef Staudinger,
Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Hans Kassler,
Direktor der PVA, Landesstelle NÖ, KR Christa Bogath, ÖGB
Frauenvorsitzende NÖ, HR Mag. Karl Fakler, Geschäftsführer des AMS

Moderation: Inge Winder, ORF NÖ

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 58883-1252
presse@aknoe.at
http://www.aknoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0002