Manfred Koch neuer Superintendent der Diözese Burgenland (1)

Markt Allhau, 6. Februrar 2003 (epd Ö) Senior Mag. Manfred Koch ist zum Superintendenten der Evangelischen Diözese A.B. Burgenland gewählt worden. Die Superintendentialversammlung, in der alle Gemeinden der Diözese mit geistlichen und weltlichen Delegierten vertreten sind, wählte den 47-jährigen Pfarrer von Stadtschlaining am 6. Februar 2003 in Markt Allhau bereits im ersten Wahlgang mit der notwendigen Zweidrittelmehrheit. Weiterer Kandidat war Pfarrer MMag. Walter Dienesch, der in Neusiedl am See im Religionsunterricht tätig ist.

Rückfragen & Kontakt:

epdÖ
Tel.: (01) 712 54 61 DW 12
Dr. Thomas Dasek
epd@evang.at
http://www.evang.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EPD0002