RK-Wochenendtipp: Mit Lampions durch Wiens Sagenwelt

Wien (OTS) - Warm anziehen sollte man die Kinder schon, wenn kommendes Wochenende Wiens bekannter Sagenerzähler "Wieny", alias Reinhard Mut, zur "gruseligen Faschingstour" einlädt. Gestartet wird Samstag und Sonntag jeweils beim Riesentor des Stephansdom, Endstation ist in der Griechengasse beim "Lieben Augustin". Dazwischen gibt es jede Menge schauerliche Erzählungen und Spiele. Weil Fasching herrscht, sind originell kostümierte Kinder besonders gern gesehen. Eine, womöglich selbstgebastelte, Laterne sollte ebenso bei dem rund 1stündigen Spaziergang durch Wiens Sagenwelt mit dabei sein. Für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren empfohlen.

o Termine: Samstag und Sonntag (7. und 8.2.)
Beginn: jeweils 17 Uhr
Ort: Riesentor beim Stephansdom
Kosten: Erwachsene: EUR 5, Kinder: EUR 3
Nähere Infos unter: 0650/22 303 92 (Robert Mut)
(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005