Wintertagung 2003: EU-Kommissar Fischler erläutert EU-Agrarreform

Einladung zum Vortrag von EU-Kommissar Franz Fischler mit anschließender Pressekonferenz am Montag, den 10. Februar 2003, 10.00 Uhr in der Wirtschaftsuniversität Wien

Wien (OTS) - Vom 10. - 14. Februar 2003 veranstaltet das
Ökosoziale Forum Österreich seine traditionelle "Wintertagung", diesmal unter dem Motto "Neue Herausforderungen - neue Antworten". Zentrales Thema der Veranstaltungsreihe sind die von der Europäischen Kommission am 21. Jänner 2003 angenommenen Legislativvorschläge zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik. ****

Der für Landwirtschaft zuständige EU-Kommissar Dr. Franz Fischler wird im Rahmen des ersten Veranstaltungstages am 10. Februar 2003 einen Vortrag zum Thema "Planungssicherheit bis 2013 - Perspektiven für Österreichs Bauern" halten sowie an einer anschließenden Pressekonferenz teilnehmen.

Aus diesem Anlass laden die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich sowie das Ökosoziale Forum Österreich alle interessierten Journalisten zu folgenden Presseterminen mit EU-Kommissar Fischler ein:

Vortrag von EU-Kommissar Franz Fischler zum Thema "Planungssicherheit bis 2013 - Perspektiven für Österreichs Bauern" mit anschließender Podiumsdiskussion
Montag, den 10. Februar 2003, 10.00 Uhr, Auditorium Maximum der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien

Pressekonferenz zum Thema "Neue Herausforderungen - neue Antworten"

Montag, den 10. Februar 2003, 11.45 Uhr, Hörsaal 6, Wirtschaftsuniversität Wien.

Teilnehmer:
- EU-Kommissar Dr. Franz Fischler, zuständig für Landwirtschaft, ländliche Entwicklung und Fischerei
- Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft
- Präsident Ök.-Rat Rudolf Schwarzböck, Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
- Vizekanzler a.D. Dipl. Ing. Josef Riegler, Ökosoziales Forum Österreich

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung Ihrer Teilnahme bis spätestens Freitag, den 7. Februar 2003, 16.00 Uhr. Das Gesamtprogramm der Wintertagung 2003 ist unter der Internet-Adresse http://www.oesfo.at/local.html abzurufen. Nähere Informationen zum Thema "Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik" finden Sie auf der Homepage der Generaldirektion Landwirtschaft unter
http://europa.eu.int/comm/agriculture/mtr/index_de.htm

Anmeldung und

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
Annemarie Huber
Tel.: 01/ 516 18-329
Mobil.: 0676/ 701 22 57
Fax.: 01/ 513 42 25
annemarie.huber@cec.eu.int
Web: http://europa.eu.int/austria/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG0001