Angelobung von Landesrechungshofdirektor Dr.Mayramhof durch LT-Präs.Mader

Innsbruck (OTS) - Zu Beginnn der Sitzung des Februar-Landtages
fand heute die Angelobung des Direktors des neu eingerichteten Landesrechnungshofes, Dr. Klaus Mayramhof, durch Landtagspräsident Prof. Ing. Helmut Mader, statt.
Dies war notwendig, da die gesetzgebende Körperschaft unseres Landes am 12. Dezember des vergangenen Jahres das Tiroler Landesrechnungshofgesetz beschlossen hatte, wodurch das Landeskontrollamt ab 1.März 2003 in den Landesrechnungshof umgewandelt wird.
Dr. Mayramhof trat zum 1. Jänner 2001 als neuer Kontrollamtsdirektor die Nachfolge von Hofrat Dr. Walter Brandmayr an. Der 51-jährige Jurist schlug zunächst die Ausbildung als Rechtsanwalt ein und absolvierte die Rechtsanwaltprüfung im Jahre 1982. Seit 4. September 1983 arbeitete Dr. Mayramhof im Landesdienst und wurde auf Grund seiner Ausbildung der Abteilung Justiziarat zugeteilt. Seit 1989 war er in diesem Bereich auch Stellvertreter. Als Vorsitzender der nach den Hochbaurichtlinien des Landes eingerichteten Projektkommission und der Raumkommission konnte Dr. Mayramhof nicht nur wertvolle Erfahrungen im Controlling gewinnen, sondern gilt auch als guter Kenner der Organisationstruktur der gesamten Landesverwaltung.
Dazu kommen noch seine Spezialkenntnisse als Vorsitzender des Landesvergabeamtes bezw. in der Vergabekontrolle und einschlägige Erfahrungen im Prüfungswesen.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landtagspräsident Mader
6020 Innsbruck
Tel.: (0512) 508/3000 od. 3013

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TLT0001