UNGARN -noch 451 Tage bis zur EU !

Ungarn -Veranstaltungen

Wien (OTS) - V. Gödöllöer Internationales Harfenfestival

Im Jahr 2002 hat der Harfen-Weltkongreß in Genf das alljährlich im Königlichen Schloß Gödöllö stattfindende Harfenfestivals zu den drei besten der Welt zählt. Ab diesem Jahr veranstaltet der Harfen-Weltkongreß alljährlich eine Konzertreihe mit den besten Solisten der Welt, das zum 5-jährigen Jubiläum des Harfenfestivals in Gödöllö 2003 im Königlichen Schloß stattfinden wird. Damit wird das zweitgrößte Barockschloß der Welt, das von Anton Grassalkovich I. im 18. Jahrhundert erbaut und später Kaiserin und Königin Sisi zum Geschenk gemacht wurde, zum Zentrum der Harfenwelt.

Das prächtige Schloß unweit von Budapest beherbergt neben dem Königlichen Museum und Zeitausstellungen auch die Privatgemächer des Kaiserpaares, die ganzjährig besichtigt werden können. In der zweiten Hälfte dieses Jahres wird das barocke Steintheater fertig rekonstruiert sein, das mit der Oper "L’Infedeletaà Delusa" von Joseph Haydn eröffnen wird.

Informationen: Königliches Schloß Gödöllö. H-2100 Gödöllö, Királyi Kastély. Tel. 0036/28/420588, Fax 0036/28/422077,
informacio@kiralykastely.hu,http://www.kiralykastely.hu

12. "Welcome to Hungary" - Incoming Workshop 18.-21.03.03

Ungarns größte Incomingmesse bietet Interessenten die Möglichkeit eine Vielzahl ungarischer Dienstleistungsträger aus allen Bereichen des Tourismus direkt zu kontaktieren und Geschäftsbeziehungen anzubahnen. Anmeldeformulare bei allen Außenstellen des Ungarischen Tourismusamtes, mit detaillierten Informationen über Anmeldeformalitäten, das genaue Programm, Registrationfees und Leistungen für die Teilnehmer, sowie Hinweise auf Study-Tours rund um den Workshop. Die Plätze für die Study-Tours sind begrenzt und werden nach Eingang der zeitlicher Anmeldungen berücksichtigt. Inkludiert ist auch ein Fragebogen über die wichtigsten Anliegen und gewünschten Gesprächspartner der Einkäufer.
Anmeldeschluß ist am 28. Februar 2003!

Osterfest in Hollókö 20.21.04.03

Das Dörfchen im nordungarischen Palozenland, eines Volksstammes mit Jahrhunderte alten Traditionen, zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Es zeigt ein ebenso typisches wie malerisches und authentisches Siedlungsbild ungarischer Dörfer des Mittelalters. Das Osterfest in Hollókö ist eines der schönsten Ungarns und wird von uralten Bräuchen getragen. Kunsthandwerk, Ostereierbemalen, festlicher Umzug in originalen, farbenfrohen Trachten, Hochamt, Volksmusik und -tanz, Speisenweihe, Mädchentaufe und vieles mehr erwartet die Besucher, die herzlich willkommen sind.

Informationen: Öffentlich-rechtliche Stiftung Hollókö. H-3176 Hollókö, Kossuth u. 68. Tel./Fax 0036/32/579010, hollokozal@mail.datanet.hu

Welttanzfestival Budapest 20.-29.04.03

Teilnehmer dieses Festivals sind die herausragendsten Tanzensembles aus dem In- und Ausland, von klassischem Ballett bis Moderne. Höhepunkt ist das Galaprogramm am Welttag des Tanzes, am 29. April 2003.

Informationen: Nationales Tanztheater gemeinnützige Gesellschaft. H-1014 Budapest, Színház u. 1-3. Tel. 0036/1/2018779, Fax 0036/1/2015128, nemzetitancszinhaz@wxelero.hu

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Tel.: 01/585 20 12-13
Fax 01/585 20 12-15
ungarn@ungarn-tourismus.at
http://www.hungarytourism.hu
http://www.travelport.hu

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN0001