Cannes Lions 2003: Marco Tinelli ist Präsident der Cyber-Lions-Jury 2003

Wien (OTS) - Die Festivalleitung der Cannes Lions gab einen
weiteren Jurypräsidenten des diesjährigen Werbefestivals in Cannes bekannt: Marco Tinelli wird der Jury der Cyber Lions als Präsident vorstehen.

Marco Tinelli, Präsident und CEO der französischen Agentur FullSIX (ehemals Grey Interactive), freut sich, der Jury der Cyber Lions im Rahmen der Cannes Lions 2003 als Präsident vorstehen zu dürfen. Tinelli war im Vorjahr bereits Mitglied der Jury der Cannes Cyber Lions.

ORF-Enterprise informiert laufend

Als österreichische Repräsentanz der Cannes Lions informiert die ORF-Enterprise laufend unter http://enterprise.ORF.at über aktuelle Neuigkeiten rund um das Festival. Informationen (z. B. über den Start der Einreich- bzw. Anmeldefrist) werden zudem direkt von der Londoner Festivalleitung an Interessierte geschickt.

Das International Advertising Festival in Cannes - das größte und renommierteste Werbefestival der Welt - findet 2003 bereits zum 50. Mal statt. Vom 15. bis 21. Juni 2003 treffen sich wieder Marketing-und Werbeprofis aus aller Welt an der Côte d'Azur. Der provisorische Terminplan der Festivalwoche sowie die Einreichtermine sind ebenfalls unter http://enterprise.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Barbara Jagschitz
(01) 87878 - DW 12468
http://tv.ORF.at
http://kundendienst.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0003