Alte Schmiede: Friedrich Hahn stellt "fremde" Autoren vor

Wien (OTS) - Gleichsam als Probelauf für die heuer in Wien im Herbst stattfindende "Dichtermeile" stellt der Schriftsteller Friedrich Hahn kommenden Donnerstag vier Autoren vor, deren Gemeinsamkeit im "Fremd-Sein" liegt. Wolfgang Ratz (Bilbao/Spanien) liest aus seinem jüngsten Gedichtband "Zimt und Metall", Bujdoso Alpar (Budapest/Ungarn) bietet eine dichterische Performance mit Overhead-Projektor und eingespielter Sound-Collage, Zdenka Becker (Eger/Tschechien) liest aus unveröffentlichter Prosa und Serafettin Yildiz (Trabzon/Schwarzes Meer) liest aus seinem jüngsten Lyrikband "Herzfinsternis". Hahn, dessen jüngstes Theaterstück-Buch "Im Rücken des Schattens" (Verlag Flutlicht) gerade erst erschienen ist, wird durch den Abend begleiten und die Autoren und ihre Werke näher vorstellen.

o Termin: Donnerstag, 6. Februar 03
Ort: Alte Schmiede (1., Schönlaterngasse 9)
Beginn: 19.00 Uhr
http://www.alte-schmiede.at/literatur.htm
(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002