Managementtraining der anderen Art: Das 24-Stunden-Seminar

Durch Überwindung von Zeitblockaden zu mehr Sinn und Energie für das Wesentliche

Wien (OTS) - Das WIFI Management Forum bietet am 14. und 15.
2.2003 mit dem "24-Stunden-Seminar" ein weiteres Highlight. Dr. Andreas Salcher und Mag. Nana Walzer führen die Teilnehmer/-innen mit einem ganzheitlichen Selbstmanagement-Training in eine neuartige Zeitwelt. Knappe Zeitressourcen sind vor allem bei Managementfunktionen Thema. Und der dafür notwendige hohe Energieeinsatz geht langfristig auf Kosten der Lebensbalance. Das "24-Stunden-Seminar" im Seminardom Wienerwald in Purkersdorf erlaubt es Ihnen einmal 24 Stunden wirklich wach zu erleben und damit nachgewiesener Maßen mehr Zeit für das Wesentliche in Ihrem Leben zu gewinnen.

Im Vordergrund steht, dass sich die Seminarteilnehmer/-innen ausschließlich mit sich selbst beschäftigen. Nicht der Schlafentzug ist deshalb der Weg zum Ziel, sondern die Befreiung von persönlichen Gewohnheiten und gelernten Abläufen. Innerhalb von 24 Stunden -Freitag, 20.00 Uhr bis Samstag 20.00 Uhr - entwickeln Sie Ihre persönliche Zeitstrategie und steigern Ihr Zeitpotenzial. Ohne Uhr am Handgelenk, ohne Handy und andere Begleiter des Alltages können sich Teilnehmer/-innen auf die Entdeckungsreise nach einer neuen Dimension in ihrer Persönlichkeit begeben, die Spaß und Sinn macht.

Der Rohstoff Zeit als Quelle des Reichtums

"Menschen, die sich völlig auf Erfüllen und Optimieren ihrer Aufgaben konzentrieren, verlieren ihre Kreativität und verleugnen ihre Persönlichkeit. Einem Unternehmen, das aus Erfüllern und Optimierern besteht, fehlen die Visionen. Wichtig ist aber die persönliche Leistungsfähigkeit. Dazu gehört zwar Zeitmanagement, aber nicht im klassischen Sinn. Man muss seinen individuellen Stresslevel finden, denn Zeit ist individuell.", gibt Trainer Dr. Andreas Salcher einen Denkanstoss. Überzeugt fügt er hinzu: "Der Rohstoff Zeit ist die Quelle des Reichtums im 3. Jahrtausend."

Wer Interesse hat sich einem neuen Zeiterlebnis zu öffnen, kann sich beim WIFI Management Forum per E-mail an managementforum@wifiwien.at oder per Fax an 01/476 77-154 anmelden. Die Kosten für das "24-Stunden-Seminar" betragen 740,- Euro.

Bei Fragen zur Pressemeldung wenden Sie sich bitte an:

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Management Forum
Gabriela Grassl
Telefon: 01 / 476 77-654
Fax: 01 / 476 77-154

WIFI Wien
Reinhard Mittermaier
Telefon: 01 / 476 77-657
Fax: 01 / 476 77-660

managementforum@wifiwien.at mittermaier@wifiwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFM0001