Räuber in Notsituation

Wien (OTS) - Nachdem zwei Männer einen Postbeamten überfallen und beraubt hatten, flüchteten sie am Freitag Vormittag in die Dachgeschosswohnung eines Wohnhauses in der Wienerbergstrasse 16-20/30 in Meidling. Dort verbarrikadierten sie sich und drohten notfalls aus dem Fenster zu springen. Der Feuerwehr, die um 10.30 Uhr vor Ort eintraf und bereits einen Sprungbalg ausgebreitet hatte, bzw. der anwesenden Sicherheitswache gelang es jedoch, die beiden Räuber durch Zureden von ihrem Vorhaben abzubringen. Sie sind derzeit in Gewahrsam der Sicherheitswache. Die Feuerwehr konnte kurz vor 11.00 Uhr wieder abrücken. (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012