Qualitätsoffensive in allen NÖ Landeskrankenhäusern

Patientenbefragung zur Verbesserung der Versorgung

St. Pölten (NLK) - "In allen niederösterreichischen Landeskrankenhäusern und Landeskliniken wird es heuer eine umfassende Patienten- und Mitarbeiterbefragung geben", kündigte Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi, an. "Die Befragung wird auf Initiative der Geschäftsstelle der NÖ Landeskrankenanstalten durchgeführt, die sich dadurch eine deutliche Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung sowie eine Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit erwartet", berichtete Onodi. Kooperationspartner ist das Ludwig Boltzmann-Institut für Medizin-und Gesundheitssoziologie. Gestartet wird die Befragung im Februar 2003.

Es gab in der Vergangenheit keine konkreten und umfassenden Befragungen der Patienten bzw. Mitarbeiter, was oft zu Schwierigkeiten, Doppelgleisigkeiten und Unzufriedenheit führte. "Durch diese einheitliche Befragung der Patienten und Mitarbeiter soll nun versucht werden, den Wünschen und Anliegen der in das Gesundheitssystem involvierten Personen besser zu entsprechen und so den Qualitätsstandard der stationären Betreuung zu verbessern", so Onodi weiter. Der Geschäftsstelle der Landeskrankenanstalten und dem NÖ Gesundheitsressort steht somit ein ideales Instrument zur Verfügung, um weitere, die Situation optimierende Maßnahmen zu überlegen und gemeinsam mit den betroffenen Krankenhäusern umzusetzen.

Seit 13. Mai 2002 fungiert die Geschäftsstelle der Landeskrankenanstalten beim Amt der NÖ Landesregierung als Eigentümervertreter mit koordinierender Funktion für die niederösterreichischen Landeskrankenhäuser. Schwerpunkte des Aufgabengebietes der Geschäftsstelle sind die zielgerichtete Abstimmung bei Investitionen, die Einführung und Koordination integrierter Managementsysteme sowie ein Bemühen um die optimale Nutzung von Synergieeffekten.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003