Das Österreich-Wetter vom Freitag, 31.01.2003

Das Unwetter-Frühwarnsystem der METEO-data! http://www.meteodata.com/wetterwarn/wetterwarn.html

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus
Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich: Ein Tief über dem westlichen Mittelmeer, genauer gesagt über Korsika, bestimmt am Freitag das Wetter in Österreich. Überall im Land wird es dichtere Wolken und praktisch keine Auflockerungen geben. Zudem ist verbreitet mit Schneefall und Schneeschauern zu rechnen, diesmal auch im Süden des Landes von Osttirol bis ins südliche Burgenland. Die Mengen halten sich aber in Grenzen, für eine dünne Schneeauflage sollte es aber überall reichen. Es ist kalt und windig, der Wind kommt in erster Linie aus Nordost. Die Frühwerte liegen zwischen -9 und -1 Grad, auch tagsüber gibt es nur mehr in Ausnahmefällen leichte Plusgrade. Meist bewegen sich die Höchstwerte zwischen -5 und 0 Grad.

Vorschau: Am Samstag lockern die Wolken von Westen her allmählich auf, im Norden und im Osten kann es zunächst noch letzte unergiebige Schneeschauer geben. Am Sonntag ist es teilweise recht sonnig, aber bitterkalt, es herrscht Dauerfrost. Im Westen machen sich im Tagesverlauf bereits wieder die Wolken der nächsten Schlechtwetterfront bemerkbar. Es beginnt neuerlich zu schneien, der Schneefall breitet sich zu Beginn der neuen Woche auf weite Teile des Landes aus.

Wien: FR: Schneeschauer, kaum Auflockerungen, kaum Schnee, 0 Grad. SA: Allmaehlich Auflockerungen. SO: Teils sonnig, kalt.

Burgenland: FR: Schneeschauer, auch im S Burgenlands etwas Neuschnee wahrscheinlich, 0 Grad. SA: Allmaehlich Auflockerungen. SO:
Teils sonnig, kalt.

Steiermark: FR: Die Wahrscheinlichkeit fuer Schnee nimmt auch im S zu, duenne Schneeauflage, 0 Grad. SA: Tagsueber besser. SO: Teils sonnig, eisig.

Kärnten: FR: Die Wahrscheinlichkeit fuer Schnee nimmt auch im S zu, duenne Schneeauflage, 0 Grad. SA: Tagsueber besser. SO: Teils sonnig, eisig.

Tirol: FR: Schneefall, auch in Osttirol etwas Neuschnee, 0 Grad. SA: Sonnige Auflockerungen, eisig kalt. SO: Tagsueber neue Wolken.

Vorarlberg: FR: Schneeschauer, noch kaelter, 0 Grad, am Bodensee auffrischender NO-Wind. SA: Teils sonnig, eisig kalt. SO: Tagsueber neuer Schneefall.

Salzburg: FR: Schneefall, auch im Lungau etwas Neuschnee moeglich, 0 Grad. SA: Sonnige Auflockerungen, eisig kalt. SO: Tagsueber neue Wolken.

Oberösterreich: FR: Schneeschauer, noch kaelter, am meisten schneit es im Bergland, 0 Grad. SA: Auflockerungen. SO: Eisig kalt, teils sonnig.

Niederösterreich: FR: Schneeschauer, noch kaelter, am meisten schneit es im Bergland, bis 1 Grad. SA: Auflockerungen. SO: Eisig kalt, teils sonnig.

Aktuelles bei METEO-data:
Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Meteo-data GmbH
Tel.: 07666/8799 Fax: 07666/8799-21
Mail to:meteodata@meteodata.com
http://www.meteodata.com
Ein Service von APA/OTS und METEO-data

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET0002